Diskurs

Digitale Medien und Game-Based-Learning in der Konfi-Arbeit

Podcast "Konfis Global" - Interview mit Tobias Thiel

Mit Tobias Thiel von der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt komme ich über digitale Medien und Game-Based-Learning ins Gespräch. Ich möchte von ihm wissen, wann und warum er digitale Medienpädagogik in der Konfi-Arbeit für sinnvoll hält. Als Beispiele nennt er die göttlich perfekte Stadt und MineHandy. Außerdem konfrontiere ich ihn mit Vorbehalten und Kritik gegen digitale Medien. Im Podcast hören Sie, wie er darauf reagiert. Viel Spaß dabei!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Auch in der nächsten Folge stehen digitale Medien im Zentrum. Michaela Zischek von der Arbeitsgemeinschaft Eine Welt Netzwerke berichtet über die Vor- und Nachteile von Digitalisierung in der Einen Welt-Arbeit und was es dabei zu beachten gilt.

Weitere Beiträge zum Globalen Lernen mit digitalen Medien in der Konfi-Arbeit finden sich im Blog der Projektstelle „Konfis und die Eine Welt“. Bei Rückfragen und Anmerkungen wenden Sie sich gerne an Miriam Meir. Kontaktdaten finden Sie im Profil in der rechten Spalte.

Musik-Titel „Run Run“, gemafreie Musik von www.frametraxx.de.

Miriam Meir

Projektstelle "Konfis und die Eine Welt "
mehr erfahren

Tobias Thiel

Stellv. Direktor, Studienleiter für gesellschaftspolitische Jugendbildung und Umweltbeauftragter
mehr erfahren

Konfis Global

In diesem Blog berichte ich zu Globalem Lernen in der Konfi-Arbeit und gebe Anregungen zur Nutzung digitaler Medien.

Diskurs-Beiträge

Menü