Diskurs

Partizipations-Café: Digital & vor Ort

Mittschnitt vom 30.11.2020
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Digitale Medien sind für Kinder und Jugendliche wichtige Räume, in denen sie sich mit anderen Menschen treffen, gemeinsam spielen oder auch Hausaufgaben machen. Vereine, Jugendclubs und Bildungshäuser, sogenannte freie Träger, bieten genau das in der analogen Welt. Mit Conny Geissler und Stephan Meurer (beide Jugendclub 83 e.V.) sprach Tobias Thiel darüber, wie Jugendarbeit digital und vor Ort Jugendbeteiligung möglich macht. Neben guten Erfahrungen mit digitalen Medien beleuchtete er dabei auch die Potenziale freier Träger bei der Mitwirkung junger Menschen.

Weiternutzung als OER ausdrücklich erlaubt: Dieses Werk und dessen Inhalte sind lizenziert unter CC BY 4.0. Nennung gemäß TULLU-Regel bitte wie folgt: Diskurs-Beitrag von Evangelische Akademie Wittenberg, Lizenz: CC BY 4.0.

Schlagwörter: , ,

Tobias Thiel

Stellv. Direktor, Studienleiter für gesellschaftspolitische Jugendbildung und Umweltbeauftragter
mehr erfahren

Diskurs-Beiträge

Menü