Politik

Heimat im 21. Jahrhundert: Bischof Feige und Landesbischof Kramer im Gespräch

Rückblick auf die erste Veranstaltung der Magdeburger Ringvorlesung
Am 26. Januar eröffneten Bischof Dr. Gerhard Feige und Landesbischof Friedrich Kramer im Gespräch mit der Zeit-Autorin Cosima Schmitt in der Johanneskirche die zehnte Magdeburger Ringvorlesung. Diese wird verantwortet durch die Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Sachsen-Anhalt, der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt, dem Roncalli-Haus und der Katholischen Akademie des Bistums Magdeburg. In diesem Jahr steht sie unter der Überschrift: „Heimat im 21. Jahrhundert –…
Am 26. Januar eröffneten Bischof Dr. Gerhard Feige und Landesbischof Friedrich Kramer im Gespräch mit der Zeit-Autorin Cosima Schmitt in der Johanneskirche die zehnte Magdeburger Ringvorlesung. Diese wird verantwortet durch die Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Sachsen-Anhalt, der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt, dem Roncalli-Haus und der Katholischen Akademie des Bistums Magdeburg. In diesem Jahr steht sie unter der Überschrift: „Heimat im 21. Jahrhundert –…

Über die Freiheit III

Gedanken zu Begriff und Konzept
Die Geschichte der Freiheit – und wieder einmal Griechenland. Peter Sloterdijk führt in seinen Überlegungen Streß und Freiheit aus, dass der Begriff der Freiheit – Eleutheria) in seinem ursprünglichen Kontext (Griechen gegen Fremdherrschaft) der Kampf um das Recht bedeutete, nach der eigenen Väter Sitte zu leben. (Wie skurril dieser Kampf aus unserer Sicht aussehen konnte, zeigt sich etwa bei Herodot…
Die Geschichte der Freiheit – und wieder einmal Griechenland. Peter Sloterdijk führt in seinen Überlegungen Streß und Freiheit aus, dass der Begriff der Freiheit – Eleutheria) in seinem ursprünglichen Kontext (Griechen gegen Fremdherrschaft) der Kampf um das Recht bedeutete, nach der eigenen Väter Sitte zu leben. (Wie skurril dieser Kampf aus unserer Sicht aussehen konnte, zeigt sich etwa bei Herodot…

Über die Freiheit II

Gedanken zu Begriff und Konzept
Freiheit – als Begriff – ist strapaziert. Menschen brüllen in aller Freiheit auf Straßen und Plätzen nach Freiheit – und viele meinen damit nichts als die Durchsetzung ihrer eigenen Interessen auf Kosten anderer. Freiheit wird dann als die Freiheit der Andersdenkenden deklariert – ein Spruch, der (nicht nur) in diesem Zusammenhang mehr als interpretationsbedürftig ist. Gemeint ist dabei aber nicht…
Freiheit – als Begriff – ist strapaziert. Menschen brüllen in aller Freiheit auf Straßen und Plätzen nach Freiheit – und viele meinen damit nichts als die Durchsetzung ihrer eigenen Interessen auf Kosten anderer. Freiheit wird dann als die Freiheit der Andersdenkenden deklariert – ein Spruch, der (nicht nur) in diesem Zusammenhang mehr als interpretationsbedürftig ist. Gemeint ist dabei aber nicht…
„Die grundsätzlich wichtigste Unterstützung war natürlich der Aufruf, sich am Modellprojekt zu beteiligen, also eine Projektidee zu entwickeln, sich zu bewerben. Das war für uns die Initialzündung für die Arbeit.“ So formulierte es rückblickend ein Mitarbeiter aus der ersten Runde der Pilotkommunen des Landeszentrums Jugend + Kommune 2018. Wünscht sich auch Ihre Kommune eine solche Initialzündung, um die Beteiligung von…
„Die grundsätzlich wichtigste Unterstützung war natürlich der Aufruf, sich am Modellprojekt zu beteiligen, also eine Projektidee zu entwickeln, sich zu bewerben. Das war für uns die Initialzündung für die Arbeit.“ So formulierte es rückblickend ein Mitarbeiter aus der ersten Runde der Pilotkommunen des Landeszentrums Jugend + Kommune 2018. Wünscht sich auch Ihre Kommune eine solche Initialzündung, um die Beteiligung von…
Konservativ als Floskel – was, wenn das Konservative gar keine politische Heimat mehr hat? Der Vortrag von André Kahl verortet konservatives Denken in seiner Tradition – als ein Denken, das weder traditionalistisch daherkommt – noch reaktionär dem Vorgestern verpflichtet ist. Aus einem skeptischen Grundgefühl heraus stellt es sich gegen radikale – oder revolutionäre Veränderungen. Es ist aber sehr wohl offen…
Konservativ als Floskel – was, wenn das Konservative gar keine politische Heimat mehr hat? Der Vortrag von André Kahl verortet konservatives Denken in seiner Tradition – als ein Denken, das weder traditionalistisch daherkommt – noch reaktionär dem Vorgestern verpflichtet ist. Aus einem skeptischen Grundgefühl heraus stellt es sich gegen radikale – oder revolutionäre Veränderungen. Es ist aber sehr wohl offen…

Über die Freiheit I

Gedanken zu Begriff und Konzept
Frieden, Freiheit – keine Diktatur – absurd muss jeder halbwegs nüchternen Betrachtung dieser Ruf auf den Straßen Deutschlands im Jahr 2021/ 22 erscheinen. Zu keiner Zeit, auf die wir historisch zurückschauen könnten, erlebte Europa eine so lange Zeit eines stabilen Friedens. Dass dieser Frieden durch massive Abschottung von dem Teil der Welt erkauft wird, der auch die Kosten dafür bezahlt,…
Frieden, Freiheit – keine Diktatur – absurd muss jeder halbwegs nüchternen Betrachtung dieser Ruf auf den Straßen Deutschlands im Jahr 2021/ 22 erscheinen. Zu keiner Zeit, auf die wir historisch zurückschauen könnten, erlebte Europa eine so lange Zeit eines stabilen Friedens. Dass dieser Frieden durch massive Abschottung von dem Teil der Welt erkauft wird, der auch die Kosten dafür bezahlt,…

Pimp die Bienenhütte

Unterstützt durch die Jugendfonds
Jugendliche des Jugendclubs „Jartenkollektiv“ in Bethau, darunter allen voran der 14-jährige Maximilian Pradel initiierten das Projekt „Pimp die Bienenhütte“. Zusammen bauen die rund 15 Jugendlichen an einer alten Bienenhütte mit dem Ziel, eine Annahmestelle für Kleider- und Sachspenden zu schaffen. Maximilian ist ehrenamtlich bei einem Projekt aktiv, das Spenden für Menschen in Rumänien sammelt. Nach dem Umbau haben die Einwohner:innen…
Jugendliche des Jugendclubs „Jartenkollektiv“ in Bethau, darunter allen voran der 14-jährige Maximilian Pradel initiierten das Projekt „Pimp die Bienenhütte“. Zusammen bauen die rund 15 Jugendlichen an einer alten Bienenhütte mit dem Ziel, eine Annahmestelle für Kleider- und Sachspenden zu schaffen. Maximilian ist ehrenamtlich bei einem Projekt aktiv, das Spenden für Menschen in Rumänien sammelt. Nach dem Umbau haben die Einwohner:innen…
Gemeinsames Bauen an der Bienenhütte

Europa

Eine Predigt.
Im Rahmen einer Reihe zu „Europa“ predigte Miriam Meir, Studienleiterin der Projektstelle „Konfis und die Eine Welt“ und studierte M.A. European Studies, am 15. Januar in der Heilandskirche in Berlin. Der Gottesdienst war Teil der Kulturkirche der Evangelischen Kirchgemeinde Tiergarten. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren
Im Rahmen einer Reihe zu „Europa“ predigte Miriam Meir, Studienleiterin der Projektstelle „Konfis und die Eine Welt“ und studierte M.A. European Studies, am 15. Januar in der Heilandskirche in Berlin. Der Gottesdienst war Teil der Kulturkirche der Evangelischen Kirchgemeinde Tiergarten. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren

It´s party time

Unterstützt durch die Jugendfonds
Musik und gemeinsames Feiern bringt junge Menschen zusammen. Aber ausgelassene, sorgenfreie Partys und volle Tanzflächen sind in Zeiten von Corona eine Ausnahme. Die pandemische Situation und die Regelungen zu dessen Eingrenzung haben in den letzten zwei Jahren genau das immer wieder unmöglich gemacht. Einschalten und Aufdrehen Doch für die Jugendlichen des TF DJ Teams Wittenberg ist das kein Grund, ihr…
Musik und gemeinsames Feiern bringt junge Menschen zusammen. Aber ausgelassene, sorgenfreie Partys und volle Tanzflächen sind in Zeiten von Corona eine Ausnahme. Die pandemische Situation und die Regelungen zu dessen Eingrenzung haben in den letzten zwei Jahren genau das immer wieder unmöglich gemacht. Einschalten und Aufdrehen Doch für die Jugendlichen des TF DJ Teams Wittenberg ist das kein Grund, ihr…

Wittenberg kreativ kennenlernen

Unterstützt durch die Jugendfonds
In der Held:innen-Werkstatt Was sich aus alten Tetrapacks noch machen lässt – das konnten im Oktober junge Erwachsene in einem Workshop in der Wittenberger Held:innen-Werkstatt erfahren. In einem dreistündigen Workshop wurden die Jugendlichen aus El Salvador, die zurzeit ihre Ausbildung an der Pflegeschule des DEB in Wittenberg absolvieren, mit Farbe, Werkzeug und Drucktechnik kreativ. Aus den Tetrapacks erstellten sie mithilfe…
In der Held:innen-Werkstatt Was sich aus alten Tetrapacks noch machen lässt – das konnten im Oktober junge Erwachsene in einem Workshop in der Wittenberger Held:innen-Werkstatt erfahren. In einem dreistündigen Workshop wurden die Jugendlichen aus El Salvador, die zurzeit ihre Ausbildung an der Pflegeschule des DEB in Wittenberg absolvieren, mit Farbe, Werkzeug und Drucktechnik kreativ. Aus den Tetrapacks erstellten sie mithilfe…
Menü
Skip to content