Jugend

KafkaProzess 2024 – Held:Innen-Werkstatt

"Franztastische Begegnung mit Franz Kafka"
Am 21. März 2024 waren neugierige wie künstlerisch Interessierte eingeladen sich in der Held:Innen-Werkstatt mit Stefanie Harjes auf eine kreative „Franztastische Begegnung“ einzulassen. Dabei entstanden geheimnisvolle Collagen – Orte & Verstecke aus Pappe & Papier, zu denen jeder am Beginn der Reise seinen Schlüssel-Text gefunden hatte. Stefanie Harjes, Kafka, Workshop/ Foto: Yvonne Standke Die Idee dahinter war, das passende individuelle…
Am 21. März 2024 waren neugierige wie künstlerisch Interessierte eingeladen sich in der Held:Innen-Werkstatt mit Stefanie Harjes auf eine kreative „Franztastische Begegnung“ einzulassen. Dabei entstanden geheimnisvolle Collagen – Orte & Verstecke aus Pappe & Papier, zu denen jeder am Beginn der Reise seinen Schlüssel-Text gefunden hatte. Stefanie Harjes, Kafka, Workshop/ Foto: Yvonne Standke Die Idee dahinter war, das passende individuelle…
Friederike Brundiers von der Buchhandlung „Der Esel auf dem Dach“ organisierte im Rahmen unseres gemeinsamen Projektes Kafka Prozess 2024 ein Werkgespräch mit der Illustratorin Stefanie Harjes aus Hamburg. Werksgespräch – Kafka/ Foto: Yvonne Standke Wir konnten mit Stefanie Harjes u.a. zu ihrer Arbeitsweise ins Gespräch kommen und insbesondere etwas zur Entstehungsgeschichte ihres Buches KAFKA erfahren. Es war ein heiterer wie…
Friederike Brundiers von der Buchhandlung „Der Esel auf dem Dach“ organisierte im Rahmen unseres gemeinsamen Projektes Kafka Prozess 2024 ein Werkgespräch mit der Illustratorin Stefanie Harjes aus Hamburg. Werksgespräch – Kafka/ Foto: Yvonne Standke Wir konnten mit Stefanie Harjes u.a. zu ihrer Arbeitsweise ins Gespräch kommen und insbesondere etwas zur Entstehungsgeschichte ihres Buches KAFKA erfahren. Es war ein heiterer wie…
Bericht über die Erfahrungen von Frauen*und Mädchen in Papua-Neuguinea (PNG) von Yanam Saking Tamu Papua-Neuguinea (PNG), ein Land im südwestlichen Pazifik, ist bekannt für seine reiche kulturelle Vielfalt und seine atemberaubende natürliche Schönheit. Hinter dieser Anziehungskraft verbirgt sich jedoch eine komplexe Realität für Frauen* und Mädchen, die in ihrem täglichen Leben mit großen Herausforderungen aber auch Chancen konfrontiert sind. In…
Bericht über die Erfahrungen von Frauen*und Mädchen in Papua-Neuguinea (PNG) von Yanam Saking Tamu Papua-Neuguinea (PNG), ein Land im südwestlichen Pazifik, ist bekannt für seine reiche kulturelle Vielfalt und seine atemberaubende natürliche Schönheit. Hinter dieser Anziehungskraft verbirgt sich jedoch eine komplexe Realität für Frauen* und Mädchen, die in ihrem täglichen Leben mit großen Herausforderungen aber auch Chancen konfrontiert sind. In…

KafkaProzess 2024

eine Spurensuche
Am 03. Juni starb Dr. jur. Franz Kafka im Alter von 40 Jahren und 11 Monaten an den Folgen einer Kehlkopftuberkulose in einem Sanatorium in Kierling bei Klosterneuburg und hinterließ seinem Freund Max Brod eine Reihe von irritierenden Texten. Einige davon waren bereits veröffentlicht. Die anderen bat er sein Freund zu vernichten. Max Brod konnte diesem Auftrag nicht nachkommen. Aus…
Am 03. Juni starb Dr. jur. Franz Kafka im Alter von 40 Jahren und 11 Monaten an den Folgen einer Kehlkopftuberkulose in einem Sanatorium in Kierling bei Klosterneuburg und hinterließ seinem Freund Max Brod eine Reihe von irritierenden Texten. Einige davon waren bereits veröffentlicht. Die anderen bat er sein Freund zu vernichten. Max Brod konnte diesem Auftrag nicht nachkommen. Aus…

Lasst die bemalten Tonpuppen blühen

Unterstützt durch die Jugendfonds
Unter dem Motto „Lasst die bemalten Tonpuppen blühen“ bemalten Kinder und Jugendlichen aus Bethau im November letzten Jahres Tonpuppen. Bei regelmäßigen Treffen im örtlichen Feuerwehrraum planten, bemalten und dekorierten sie gemeinsam Figuren, die im Anschluss im Ort verteilt wurden. Unterstützung beim Bemalen und Dekorieren der Tonpuppen erhielten die Kinder und Jugendlichen von einem Malermeister aus Bethau, der unter anderem das…
Unter dem Motto „Lasst die bemalten Tonpuppen blühen“ bemalten Kinder und Jugendlichen aus Bethau im November letzten Jahres Tonpuppen. Bei regelmäßigen Treffen im örtlichen Feuerwehrraum planten, bemalten und dekorierten sie gemeinsam Figuren, die im Anschluss im Ort verteilt wurden. Unterstützung beim Bemalen und Dekorieren der Tonpuppen erhielten die Kinder und Jugendlichen von einem Malermeister aus Bethau, der unter anderem das…
Bemalen der Figuren

Natur pur am Badeteich!

Unterstützt durch die Jugendfonds
Im vergangenen Jahr entstand in Bethau neben dem neu angelegten Badeteich das Projekt „Natur pur am Badeteich“. Kinder und Jugendliche pflanzten gemeinsam eine Hecke entlang des Teiches. Unterstützung bekamen sie dabei von einem Garten- und Landschaftsgärtner. Zur Vorbereitung der Pflanzung mussten am Aktionstag zunächst alte Wurzeln beräumt und die Muttererde ausgetauscht werden. Danach konnten die neuen Pflanzen verteilt und gepflanzt…
Im vergangenen Jahr entstand in Bethau neben dem neu angelegten Badeteich das Projekt „Natur pur am Badeteich“. Kinder und Jugendliche pflanzten gemeinsam eine Hecke entlang des Teiches. Unterstützung bekamen sie dabei von einem Garten- und Landschaftsgärtner. Zur Vorbereitung der Pflanzung mussten am Aktionstag zunächst alte Wurzeln beräumt und die Muttererde ausgetauscht werden. Danach konnten die neuen Pflanzen verteilt und gepflanzt…
Pflanzung der Hecke

Deine Thesen für einen besseren Landkreis

Unterstützt durch die Jugendfonds
Wie Luther vor über 500 Jahren – so konnten Besucher:innen am 31. Oktober 2023 ihre Ideen für einen besseren Landkreis kundtun. Passend zum Reformationstag und dessen Geschichte starteten die Jusos Wittenberg, die Grüne Jugend Wittenberg und weitere Jugendliche die Aktion „Deine Thesen für einen besseren Landkreis“. Fotos: Jusos Wittenberg Was kann verbessert werden? Woran fehlt es? Vor dem Büro der…
Wie Luther vor über 500 Jahren – so konnten Besucher:innen am 31. Oktober 2023 ihre Ideen für einen besseren Landkreis kundtun. Passend zum Reformationstag und dessen Geschichte starteten die Jusos Wittenberg, die Grüne Jugend Wittenberg und weitere Jugendliche die Aktion „Deine Thesen für einen besseren Landkreis“. Fotos: Jusos Wittenberg Was kann verbessert werden? Woran fehlt es? Vor dem Büro der…

Block um Block zur Zukunft

Klimakrise - was tun?
Am 18.12.2023 hat sich die Jury des Wettbewerbs Bau mit! Klimakrise – was tun? alle Einreichungen der Kinder und Jugendlichen angeschaut und zehn Preisträger*innen ernannt, die man auf der Wall of Fame finden kann. Und auch ich konnte es mir nicht nehmen lassen, in die mir bis dahin eher unbekannt Welt des Minecraft einzutauchen, um die Träume und Lösungsansätze junger…
Am 18.12.2023 hat sich die Jury des Wettbewerbs Bau mit! Klimakrise – was tun? alle Einreichungen der Kinder und Jugendlichen angeschaut und zehn Preisträger*innen ernannt, die man auf der Wall of Fame finden kann. Und auch ich konnte es mir nicht nehmen lassen, in die mir bis dahin eher unbekannt Welt des Minecraft einzutauchen, um die Träume und Lösungsansätze junger…
Klimafreundlicher Wohn-Tower (in Minecraft) aus dem Wettbewerb "Klimakrise - was tun?"
Skip to content