Jugend

unterstützt durch die Jugendfonds Mitten in der Dübener Heide, in der Nähe des Rottaer bzw. Kemberger Ortsteils Gniest entsteht mitten im Wald ein BikePark, in dem Mountainbiker ihr Können erproben und verbessern können. Ungefähr zehn Monate nach der Eröffnung des BikeParks sind viele neue Ergebnisse zu sehen. Im Gegensatz zum letzten Jahr hat sich ein festes Team aus Jugendlichen gebildet,…
unterstützt durch die Jugendfonds Mitten in der Dübener Heide, in der Nähe des Rottaer bzw. Kemberger Ortsteils Gniest entsteht mitten im Wald ein BikePark, in dem Mountainbiker ihr Können erproben und verbessern können. Ungefähr zehn Monate nach der Eröffnung des BikeParks sind viele neue Ergebnisse zu sehen. Im Gegensatz zum letzten Jahr hat sich ein festes Team aus Jugendlichen gebildet,…

Star Wars, Creeper, Superhelden und Urmenschen

Konflikte und mögliche (Nicht-)Lösungen in Stop Motion
Welche Konflikte bewegen Kinder zwischen acht und zwölf Jahren und wie lösen sie diese? Zehn Kinder haben dazu an einem Wochenende im September gearbeitet. Nach dem Erstellen eines Storyboardes mit den wichtigstens inhaltlichen Szenen drehten und vertonten sie mit Hilfe von Trickboxen aus Umzugskartons, einfachen LED-Leuchten, Android-Tablets oder iPads und Legofiguren kurze Stop-Motion-Filme. Dabei war ihnen klar, dass Konfliktlösungen ganz…
Welche Konflikte bewegen Kinder zwischen acht und zwölf Jahren und wie lösen sie diese? Zehn Kinder haben dazu an einem Wochenende im September gearbeitet. Nach dem Erstellen eines Storyboardes mit den wichtigstens inhaltlichen Szenen drehten und vertonten sie mit Hilfe von Trickboxen aus Umzugskartons, einfachen LED-Leuchten, Android-Tablets oder iPads und Legofiguren kurze Stop-Motion-Filme. Dabei war ihnen klar, dass Konfliktlösungen ganz…

Fairreros Schokoüberraschung

Planspiel für die Konfi-Arbeit
Erste Schlagzeile der AZ „Macht Schokolade wirklich glücklich – und falls ja, wen?“ – so lautet die erste Schlagzeile der fiktiven Zeitung Allgemeine Zeit und leitet damit in die ersten Korrespondenzen des Planspiels Fairreros Schokoüberraschung ein. Angelehnt an das bereits 2019 vielfach erprobte Planspiel FairKleidung, verhandeln hier verschiedene Akteursgruppen aus dem Schokosektor über Kakaopreise und Arbeitsbedingungen. Auf den KonfiCamps 2022…
Erste Schlagzeile der AZ „Macht Schokolade wirklich glücklich – und falls ja, wen?“ – so lautet die erste Schlagzeile der fiktiven Zeitung Allgemeine Zeit und leitet damit in die ersten Korrespondenzen des Planspiels Fairreros Schokoüberraschung ein. Angelehnt an das bereits 2019 vielfach erprobte Planspiel FairKleidung, verhandeln hier verschiedene Akteursgruppen aus dem Schokosektor über Kakaopreise und Arbeitsbedingungen. Auf den KonfiCamps 2022…
Konfi-Gruppe spielt im Zirkuszelt.

Schüler:innen berichten über ihre Erfahrungen in der Pandemie

Wann ging es um DICH? Corona-Politik und Dein Alltag
Vor mehr als zwei Jahren hat die Pandemie den Alltag vieler Menschen stark verändert. Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie reichten von der Maskenpflicht über Kontaktbeschränkungen bis hin zum Lockdown. Besonders groß war der Einschnitt für viele junge Menschen. In der „JuCo III“-Studie vom Forschungsverbund „Kindheit – Jugend – Familie in der Corona-Zeit“ werden Erfahrungen und Perspektiven von jungen Menschen während…
Vor mehr als zwei Jahren hat die Pandemie den Alltag vieler Menschen stark verändert. Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie reichten von der Maskenpflicht über Kontaktbeschränkungen bis hin zum Lockdown. Besonders groß war der Einschnitt für viele junge Menschen. In der „JuCo III“-Studie vom Forschungsverbund „Kindheit – Jugend – Familie in der Corona-Zeit“ werden Erfahrungen und Perspektiven von jungen Menschen während…
Demonstierende junge Menschen im Comic-Stil - Quelle: ©rob zs/ shutterstock_625433072.jpg

Studieren in der Pandemie

Wann ging es um DICH? Corona-Politik und Dein Alltag
Vor mehr als zwei Jahren hat die Pandemie den Alltag vieler Menschen stark verändert. Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie reichten von der Maskenpflicht über Kontaktbeschränkungen bis hin zum Lockdown. Besonders groß war der Einschnitt für viele junge Menschen. In der „JuCo III“-Studie vom Forschungsverbund „Kindheit – Jugend – Familie in der Corona-Zeit“ werden Erfahrungen und Perspektiven von jungen Menschen während…
Vor mehr als zwei Jahren hat die Pandemie den Alltag vieler Menschen stark verändert. Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie reichten von der Maskenpflicht über Kontaktbeschränkungen bis hin zum Lockdown. Besonders groß war der Einschnitt für viele junge Menschen. In der „JuCo III“-Studie vom Forschungsverbund „Kindheit – Jugend – Familie in der Corona-Zeit“ werden Erfahrungen und Perspektiven von jungen Menschen während…
Demonstierende junge Menschen im Comic-Stil - Quelle: ©rob zs/ shutterstock_625433072.jpg

„Mitgeschöpf Tier“

Materialsammlung mit Impulsen und Anregungen für Gemeinde und Schule
„Veganes Essen schmackhaft zaubern!“ oder „ein eigener Planet für Tiere“ – diese Antworten gab eine Konfi-Gruppe vor einiger Zeit auf die Frage, was sie mit einem Zauberstab an dieser Welt gerne verbessern würden. Sie zeigen, dass viele Konfis heute bereits ein Bewusstsein für die vielschichtigen Probleme im Zusammenhang mit dem Konsum von Fleisch und Tierprodukten teilen. Zum einen wirken die…
„Veganes Essen schmackhaft zaubern!“ oder „ein eigener Planet für Tiere“ – diese Antworten gab eine Konfi-Gruppe vor einiger Zeit auf die Frage, was sie mit einem Zauberstab an dieser Welt gerne verbessern würden. Sie zeigen, dass viele Konfis heute bereits ein Bewusstsein für die vielschichtigen Probleme im Zusammenhang mit dem Konsum von Fleisch und Tierprodukten teilen. Zum einen wirken die…
Publikation "Mitgeschöpf Tier"

„kämpfen, erinnern, feiern!“ am Tag der Befreiung

Unterstützt durch die Jugendfonds 2022
Am 8. Mai organisierten die Linksjugend [´solid] Wittenberg und die Jusos Wittenberg eine Bildungsveranstaltung zum Tag der Befreiung am Casinoberg in Wittenberg. Neben Verpflegung und Musik gab es Bildungsvorträge – ganz nach dem Motto „kämpfen, erinnern, feiern!“. Eröffnet wurde das Event von Johanna Wolter, die in die Vorträge einleitete. Es folgten Redebeiträge zu den Themen Antijudaismus und Antisemitismus, zu Luthers…
Am 8. Mai organisierten die Linksjugend [´solid] Wittenberg und die Jusos Wittenberg eine Bildungsveranstaltung zum Tag der Befreiung am Casinoberg in Wittenberg. Neben Verpflegung und Musik gab es Bildungsvorträge – ganz nach dem Motto „kämpfen, erinnern, feiern!“. Eröffnet wurde das Event von Johanna Wolter, die in die Vorträge einleitete. Es folgten Redebeiträge zu den Themen Antijudaismus und Antisemitismus, zu Luthers…

Aktivitäten und Schwerpunkte des Eine-Welt-Regional-Promotoren-Programmes

für Anhalt-Bitterfeld, Dessau, Wittenberg und Nördlicher Saalekreis
Sie können sich gerne an mich wenden, wenn Sie in den Regionen Anhalt-Bitterfeld, Dessau, Wittenberg und Nördlicher Saalekreis: Sie Beratung und Unterstützung zu entwicklungspolitischen Themen wünschen und/oderSie Unterstützung für Veranstaltungen oder Projekte suchen Sie selbst aktiv werden wollen oder bereits sind und sich in den Bereichen Globales Lernen, Fairer Handel, nachhaltige Beschaffung, Kommunen und Eine Welt, Partnerschaftsarbeit und Freiwilligenarbeit engagieren…
Sie können sich gerne an mich wenden, wenn Sie in den Regionen Anhalt-Bitterfeld, Dessau, Wittenberg und Nördlicher Saalekreis: Sie Beratung und Unterstützung zu entwicklungspolitischen Themen wünschen und/oderSie Unterstützung für Veranstaltungen oder Projekte suchen Sie selbst aktiv werden wollen oder bereits sind und sich in den Bereichen Globales Lernen, Fairer Handel, nachhaltige Beschaffung, Kommunen und Eine Welt, Partnerschaftsarbeit und Freiwilligenarbeit engagieren…

Wann ging es um DICH?

Corona-Politik und dein Alltag
Vor mehr als zwei Jahren hat sich Dein Alltag um 180 Grad gedreht – Schulschließungen und Lernen von zu Hause aus, abgesagte Freizeitangebote und Kontaktbeschränkungen, Alleinsein und Einsamkeit statt Gemeinschaft und Unterstützung. Hast Du Dich in der Corona-Pandemie zu sehr im Stich gelassen gefühlt? Erzähl, wie es Dir in der Pandemie geht und ging. Was sind Deine Sorgen? Wo fehlt…
Vor mehr als zwei Jahren hat sich Dein Alltag um 180 Grad gedreht – Schulschließungen und Lernen von zu Hause aus, abgesagte Freizeitangebote und Kontaktbeschränkungen, Alleinsein und Einsamkeit statt Gemeinschaft und Unterstützung. Hast Du Dich in der Corona-Pandemie zu sehr im Stich gelassen gefühlt? Erzähl, wie es Dir in der Pandemie geht und ging. Was sind Deine Sorgen? Wo fehlt…
Demonstierende junge Menschen im Comic-Stil - Quelle: ©rob zs/ shutterstock_625433072.jpg

Suche Frieden und jage ihm nach!

Aktionen und Methoden für Friedensarbeit mit Konfis
Aktuell überschlagen sich die Ereignisse in der Ukraine und ich komme selbst kaum hinterher, sie überhaupt zu begreifen und einzuordnen. Und irgendwo zwischen Alltag, Betroffenheit und Gebet ist da immer wieder der Gedanke: irgendwas muss ich da doch tun können?! Auch wenn es nur wie ein Tropfen auf den heißen Stein wirkt: der Impuls, sofort aktiv zu werden, kann helfen,…
Aktuell überschlagen sich die Ereignisse in der Ukraine und ich komme selbst kaum hinterher, sie überhaupt zu begreifen und einzuordnen. Und irgendwo zwischen Alltag, Betroffenheit und Gebet ist da immer wieder der Gedanke: irgendwas muss ich da doch tun können?! Auch wenn es nur wie ein Tropfen auf den heißen Stein wirkt: der Impuls, sofort aktiv zu werden, kann helfen,…
Hand mit Peace-Zeichen vor der ukrainischen Fahne.
Menü
Skip to content