Diskurs

Fluchtursachen, nicht Flüchtlinge bekämpfen.

Interview mit Ralf-Uwe Beck zum Bericht der Enquete-Kommission "Fluchtursachen"

Jede Flucht hat einen Grund. Fluchtursachen bekämpfen, nicht Flüchtlinge. So das Motto der drei Initiator:innen eines Aufrufs, der von 150 Bundesverdienstkreuzträger:innen unterzeichnet wurde. Der Bürgerrechtler Ralf-Uwe Beck, der ehemalige Bundes­umweltminister und Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP), Klaus Töpfer, sowie die Ehrenvorsitzende des Bund für Umwelt und Natur­schutz Deutschland (BUND), Angelika Zahrnt, haben diese Initiative gestartet, die nun ein erstes wichtiges Etappenziel erreicht hat: die aufgrund dieses Aufrufes eingesetzte Enquete-Kommission der Bundesregierung hat ihren Bericht vorgelegt.

Ralf-Uwe Beck erzählt im Interview mit Studienleiter Christoph Maier, wie es dazu kam und was es bedeutet.

Zur Kanzelrede am 15. August 2021 in der Stadtkirche Wittenberg wird Prof. Dr. Klaus Töpfer zu diesem Themenschwerpunkt sprechen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Link zum Aufruf

Link zum Bericht

Schlagwörter: ,

Christoph Maier

Akademiedirektor und Studienleiter für Theologie und Politik
mehr erfahren

Wir evaluieren derzeit unsere Arbeit.
Bitte geben Sie uns ein Feedback zu diesem Artikel.

Zum Feedbackbogen geht es hier entlang

Diskurs-Beiträge

Menü