Diskurs

Der Minetest-Corona-Bildungsserver

Oder wie durch Corona ein neuer Bildungsraum entstand
Corona-Virus in Minetest
Corona-Virus in Minetest - Bild: www.minetestbildung.de

Just in den Tagen, als die Kultusminister*innen den Beschluss fassten, zur Eindämmung der Ausbreitung der Corona-Pandemie alle Schulen und Jugendfreizeiteinrichtungen zu schließen, trafen sich Expertinnen und Experten des Game-based Learnings in Wittenberg. Allen Teilnehmenden war klar, dass sie einen Beitrag zur jetzt notwendigen Entwicklung neuer digitaler Bildungsräume leisten können. So entstand bei einigen die Idee, einen virtuellen Raum zu schaffen, in dem Lehrende Bildungsinhalte erstellen und Lernende diese spielerisch erkunden und nachvollziehen können. Gleichzeitig sollte dieser virtuelle Raum Jugendeinrichtungen die Möglichkeit geben, dass sich Jugendliche weiterhin – wenigstens online – treffen können. Die Idee für den Minetest-Corona-Bildungsserver war geboren.

Tobias Thiel: Der Minetest-Corona-Bildungsserver. Oder wie durch Corona ein neuer Bildungsraum entstand. in: Jantschek, Ole; Lorenzen, Hanna (Hrsg.): Don’t panic, act now. Beteiligung und Demokratie in der politischen Jugendbildung. Jahrbuch 2020. Ev. Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung. Berlin, S. 76–79. www.politische-jugendbildung-et.de

Weiterlesen …

Schlagwörter: , ,

Tobias Thiel

Stellv. Direktor, Studienleiter für gesellschaftspolitische Jugendbildung und Umweltbeauftragter
mehr erfahren

Diskurs-Beiträge

Die Junge Akademie findet zu einem Großteil in diesem Rahmen statt:

Menü