Diskurs

Videospiele in der (politischen) Bildung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ulrich Tausend, Referent beim JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis in München, führte bei der Praxistagung „Minecraft & Co“ ein, wie Videospiele in der Bildungsarbeit genutzt werden (können).

Live-Mitschnitt per Google-Hangout mit diesen Zeitmarken:
1:20 Begrüßung durch Tobias Thiel
6:00 Einführung über den Vortrag
9:48 Über das Pad mit den Links: https://pad.okfn.org/p/minecraftco
10:52 Start der eigentlichen Keynote
13:00 Über „Spielfieber“
16:10 Einstieg ins Thema
24:00 Unterscheidung: Spielzeug / Spiel
27:00 Serious Games
38:00 Minecraft und Medienpädagogische Projekte
1:09:25 MinecraftEDU
1:22:23 September 12th
1:22:30 Republia Times
1:26:50 Utopolis
1:27:26 Fazit
1:29:45 Quest to learn: Die Spieleschule
Übergang zur Fragerunde

Schlagwörter: ,

Tobias Thiel

Stellv. Direktor und Studienleiter für gesellschaftspolitische Jugendbildung
mehr erfahren

Diskurs-Beiträge

Menü
Skip to content