Bildung

Texte aus der Akademie

In Fachzeitschriften, Jahrbüchern und ...
Wir publizieren unsere Erfahrungen, Diskussionen und Meinungen – vom Praxisbericht über die Tagungsdokumentation bis zum reflektierten Artikel – auch in Fachzeitschriften und anderen externen Medien.
Wir publizieren unsere Erfahrungen, Diskussionen und Meinungen – vom Praxisbericht über die Tagungsdokumentation bis zum reflektierten Artikel – auch in Fachzeitschriften und anderen externen Medien.

Studienstelle

Naturwissenschaft, Ethik & Bewahrung der Schöpfung
Tun, was möglich ist? Fortschritte in der Medizin, den Biowissenschaften und der Technologie werfen komplexe ethische Fragen auf, die vor dem Hintergrund der Wertepluralität unserer Gesellschaft reflektiert werden müssen. Wir greifen ausgewählte Fragestellungen aus der Medizin- und Tierethik, der Landwirtschaft und dem Umweltschutz auf und leisten Beiträge zum öffentlichen und fachlichen Diskurs. Außerdem beteiligen wir uns an dem aktuellen Dialog…
Tun, was möglich ist? Fortschritte in der Medizin, den Biowissenschaften und der Technologie werfen komplexe ethische Fragen auf, die vor dem Hintergrund der Wertepluralität unserer Gesellschaft reflektiert werden müssen. Wir greifen ausgewählte Fragestellungen aus der Medizin- und Tierethik, der Landwirtschaft und dem Umweltschutz auf und leisten Beiträge zum öffentlichen und fachlichen Diskurs. Außerdem beteiligen wir uns an dem aktuellen Dialog…

Minecraft und Minetest

Bildung mit den beliebten Videogames
Wie kann man (Video)Games für die politische Bildung mit Kindern und Jugendlichen und für Partizipationsprojekte nutzen? Seit 2013 erprobt die Junge Akademie, wie diese Form des Game-based Learning mit Hilfe des beliebten Minecraft geht. Mit Minetest gibt es inzwischen eine freie und quelloffene Alternative, die sich insbesondere in der Bildung zunehmend etabliert. Zu Beginn der Corona-Krise 2020 initiierte die Junge…
Wie kann man (Video)Games für die politische Bildung mit Kindern und Jugendlichen und für Partizipationsprojekte nutzen? Seit 2013 erprobt die Junge Akademie, wie diese Form des Game-based Learning mit Hilfe des beliebten Minecraft geht. Mit Minetest gibt es inzwischen eine freie und quelloffene Alternative, die sich insbesondere in der Bildung zunehmend etabliert. Zu Beginn der Corona-Krise 2020 initiierte die Junge…
Laptops mit Minecraft/Minetest

Junge Akademie

Jugendbildung an der Ev. Akademie
Nachdenken, diskutieren, ausprobieren, sich einmischen … das ist das Motto der Jungen Akademie Wittenberg, die alle Jugendbildungsinhalte der Ev. Akademie Sachsen-Anhalt umfasst – von der politischen Bildung mit Kindern über Konfi-Arbeit und Jugendformaten bis zu Angeboten für Mulitplikator:innen. Zur Jungen Akademie gehören neben der gesellschaftspolitischen Jugendbildung die Arbeitsbereiche Alles Glaubenssache und Konfis und die Eine Welt mit dem Blog „Konfis…
Nachdenken, diskutieren, ausprobieren, sich einmischen … das ist das Motto der Jungen Akademie Wittenberg, die alle Jugendbildungsinhalte der Ev. Akademie Sachsen-Anhalt umfasst – von der politischen Bildung mit Kindern über Konfi-Arbeit und Jugendformaten bis zu Angeboten für Mulitplikator:innen. Zur Jungen Akademie gehören neben der gesellschaftspolitischen Jugendbildung die Arbeitsbereiche Alles Glaubenssache und Konfis und die Eine Welt mit dem Blog „Konfis…
Kreisspiele

Das Gute Leben in der Bibel

Digitaler Konfi-Baustein
Leider scheinen analoge Treffen mit Konfirmanden und Konfirmandinnen noch eine Weile nicht möglich zu sein. Stattdessen gibt es immer mehr Formate und Konzepte für den digitalen Raum. Auch wenn sie nie an das Gemeinschaftsgefühl eines Konfi-Tages herankommen, schenken sie der Gruppe doch die Chance in Kontakt zu bleiben und sich auf die anstehende Konfirmation im Frühjahr vorzubereiten. Dieser Blogbeitrag fasst…
Leider scheinen analoge Treffen mit Konfirmanden und Konfirmandinnen noch eine Weile nicht möglich zu sein. Stattdessen gibt es immer mehr Formate und Konzepte für den digitalen Raum. Auch wenn sie nie an das Gemeinschaftsgefühl eines Konfi-Tages herankommen, schenken sie der Gruppe doch die Chance in Kontakt zu bleiben und sich auf die anstehende Konfirmation im Frühjahr vorzubereiten. Dieser Blogbeitrag fasst…
Bibellesen in der Hängematte

Die BRIEFE

zur Orientierung im Konflikt Mensch - Erde
Die BRIEFE zur Orientierung im Konflikt Mensch – Erde sind das Printmedium der Studienstelle Naturwissenschaft, Ethik und Bewahrung der Schöpfung an der Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V. Die Studienstelle ging aus dem ehemaligen Kirchlichen For­schungsheim (KFH) hervor. Die BRIEFE, erstmals 1980 herausgegeben, spiegeln die Themenschwer­punkte der Institution in ihrer Historie wider. Mehr Informationen über die BRIEFE finden Sie hier: Über die BriefeHerunterladen…
Die BRIEFE zur Orientierung im Konflikt Mensch – Erde sind das Printmedium der Studienstelle Naturwissenschaft, Ethik und Bewahrung der Schöpfung an der Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V. Die Studienstelle ging aus dem ehemaligen Kirchlichen For­schungsheim (KFH) hervor. Die BRIEFE, erstmals 1980 herausgegeben, spiegeln die Themenschwer­punkte der Institution in ihrer Historie wider. Mehr Informationen über die BRIEFE finden Sie hier: Über die BriefeHerunterladen…
Briefe

Der Grüne Hahn

Fachstelle Kirchliches Umweltmanagement
Der Grüne Hahn hat sich als praktikables System etabliert, um in Kirchengemeinden, kirchlichen und diakonischen Einrichtungen kontinuierlich die eigenen Umweltauswirkungen zu verbessern. Das System ist bestens an kirchliche Bedürfnisse angepasst und erlaubt es jeder einzelnen Gemeinde oder Einrichtung, eigene Schwerpunkte und Ziele zu setzen. Der „Grüne Hahn“ ist ein Zertifikat, das die Vorgaben der internationalen DIN-Norm EN ISO 14001 ff sowie der…
Der Grüne Hahn hat sich als praktikables System etabliert, um in Kirchengemeinden, kirchlichen und diakonischen Einrichtungen kontinuierlich die eigenen Umweltauswirkungen zu verbessern. Das System ist bestens an kirchliche Bedürfnisse angepasst und erlaubt es jeder einzelnen Gemeinde oder Einrichtung, eigene Schwerpunkte und Ziele zu setzen. Der „Grüne Hahn“ ist ein Zertifikat, das die Vorgaben der internationalen DIN-Norm EN ISO 14001 ff sowie der…

Geteilte Wirklichkeiten?

Wie kann man mit Menschen reden, die sich extremen aufklärungsresistenten Glaubens- und Denkformen verschrieben haben? Ein Diskussionsbeitrag zur Seminararbeit aus dem Projekt "Alles Glaubenssache?".
In unserem Projekt haben wir nicht nur die Frage zu lösen, wie zwischen religiösen und säkularen Sprachen und Haltungen übersetzt werden kann. Zunehmend problematisch wird die Frage, wie man Bildungsarbeit mit Menschen machen kann, die geistig aus der gemeinsamen Wirklichkeit austreten und sich demokratisch geltenden rationalen, aufklärungsorientierten Standards für Nachdenken und Gespräch verweigern. Der Text ist ein aus diversen Erfahrungen…
In unserem Projekt haben wir nicht nur die Frage zu lösen, wie zwischen religiösen und säkularen Sprachen und Haltungen übersetzt werden kann. Zunehmend problematisch wird die Frage, wie man Bildungsarbeit mit Menschen machen kann, die geistig aus der gemeinsamen Wirklichkeit austreten und sich demokratisch geltenden rationalen, aufklärungsorientierten Standards für Nachdenken und Gespräch verweigern. Der Text ist ein aus diversen Erfahrungen…

Menschenwürde

Vorschläge für die Seminararbeit aus dem Projekt „DenkWege zu Luther“.
Ideen und Erfahrungen, wie man sich mit Jugendlichen im Seminar dem Thema „Menschenwürde“ nähern kann. philosophieren_online_dh_menschenwuerdeHerunterladen Dieser Text ist ein ergänzendes Online-Material zur Praxishandreichung: Philosophieren mitJugendlichen. Anregungen aus dem Projekt „DenkWege zu Luther“, Wittenberg 2017.
Ideen und Erfahrungen, wie man sich mit Jugendlichen im Seminar dem Thema „Menschenwürde“ nähern kann. philosophieren_online_dh_menschenwuerdeHerunterladen Dieser Text ist ein ergänzendes Online-Material zur Praxishandreichung: Philosophieren mitJugendlichen. Anregungen aus dem Projekt „DenkWege zu Luther“, Wittenberg 2017.

Partizipation immer mitdenken

Stephan Meurer: Jugendbeteiligung in 60 Sekunden
Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Jugendbeteiligung funktioniert dann, wenn politische Strukturen Partizipation mitdenken und grundsätzlich als gegeben akzeptieren und wenn es genügend Ressourcen gibt, die Kinder und Jugendliche unterstützen. So antwortete Stephan Meurer, Mitarbeiter beim Jugendclub 83 e.V., auf die Abschlussfrage im Partizipations-Café am 30.11.2020 in weniger als…
Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Jugendbeteiligung funktioniert dann, wenn politische Strukturen Partizipation mitdenken und grundsätzlich als gegeben akzeptieren und wenn es genügend Ressourcen gibt, die Kinder und Jugendliche unterstützen. So antwortete Stephan Meurer, Mitarbeiter beim Jugendclub 83 e.V., auf die Abschlussfrage im Partizipations-Café am 30.11.2020 in weniger als…
Menü
Skip to content