Diskurs

Reformation der Jugendbteiligung

Vorstellung des Landeszentrums Jugend+Kommune

2017 war nicht nur das Jahr des Reformationsjubiläums, sondern für Sachsen-Anhalt begann da auch eine Reformation der Partiztipation von Kindern und Jugendlichen. Gefördert durch das Land und auf Initiative verschiedener Träger – darunter auch die Junge Akademie der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt – wurde das Landeszentrum Jugend+Kommune gegründet, das seit dem Kommunen dabei unterstützt, junge Menschen besser zu beteiligen. Das Kompetenzzentrum soziale Innovation hat Mitarbeitende, aber auch unterstützte junge Menschen und Bürgermeister interviewt und diesen Film zur Arbeit des Landeszentrums erstellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tobias Thiel

Stellv. Direktor, Studienleiter für gesellschaftspolitische Jugendbildung und Umweltbeauftragter
mehr erfahren

Diskurs-Beiträge

Die Junge Akademie findet zu einem Großteil in diesem Rahmen statt:

Menü