Archiv

DenkWege zu Luther

Das Projekt wurde mit dem Ende der Lutherdekade 2017 nach neunjähriger bundesweiter Tätigkeit beendet, die diversen Online-Auftritte zu Toleranz, Thematisches Geocaching und SehWege zu Luther mußten ebenfalls eingestellt werden.

Die frei verfügbaren Publikationen und anderen Veröffentlichungen im Projekt „DenkWege zu Luther“ werden auf dieser Seite unseres Projektpartners philoSOPHIA e.V. weiterhin der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Einzelne gedruckte Exemplare liegen in der Evangelischen Akademie in Wittenberg zum mitnehmen aus.

Da die dazugehörigen Onlinepublikationen leider nicht mehr von der Akademie weitergeführt werden konnten sind viele der in den gedruckten Publikationen bzw. PDF-Dokumenten angegebenen Quellen, Materialien und Zusatzinformationen nicht mehr online erreichbar. Bei speziellem Interesse an einzelnen Texten für Ihre Seminararbeit wenden Sie sich bitte mit Angabe des Verwendungsgrundes an Carsten Passin. In Einzelfällen kann sicher geholfen werden.

Der bis April 2021 ehrenamtlich weitergeführte und gut frequentierte Facebookauftritt wurde inzwischen umgewidmet auf das Projekt „Alles Glaubenssache?“.

Wir machen zudem darauf aufmerksam, daß die ehemalige Projektdomain www.denkwege-zu-luther.de verkauft wurde und wir in keinerlei Zusammenhang mit den künftig dort veröffentlichten Inhalten stehen.

Schlagwörter: , , , , ,
Foto Carsten Passin

Carsten Passin

Projektleiter "Alles Glaubenssache?"
mehr erfahren

Veröffentlichungen im Projekt „DenkWege zu Luther“


Diskurs-Beiträge

Menschenwürde

Vorschläge für die Seminararbeit aus dem Projekt „DenkWege zu Luther“.
Ideen und Erfahrungen, wie man sich mit Jugendlichen im Seminar dem Thema „Menschenwürde“ nähern kann. philosophieren_online_dh_menschenwuerdeHerunterladen Dieser Text ist ein ergänzendes Online-Material zur Praxishandreichung: Philosophieren mitJugendlichen. Anregungen aus dem Projekt „DenkWege zu Luther“, Wittenberg 2017.

Leerstellen oder: „Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?“

Seminaranregungen aus dem Projekt „DenkWege zu Luther“.
Zwei Übungen zur Gretchenfrage mit Jugendlichen im Seminar. philosophieren_online_sk_leerstellen_gretchenfrageHerunterladen Dieser Text ist ein ergänzendes Online-Material zur Praxishandreichung: Philosophieren mitJugendlichen. Anregungen aus dem Projekt „DenkWege zu Luther“, Wittenberg 2017.

Thematisches Geocaching

Eine kurze Beschreibung für die Bildungsarbeit
Geocaching ist seit dem 03.Mai 2000 international zu einer beliebten Freizeitaktivität geworden und wird auch z.T. im Bildungsbereich genutzt. Im Projekt „DenkWege zu Luther“ der Ev.Akademien Sachsen-Anhalt und Thüringen in Kooperation mit dem philoSOPHIA e.V. wurde dafür 2010 der Begriff „Thematisches Geocaching“ geprägt. Inzwischen sind unsere Geocachingangebote nicht mehr auf Reformationsthemen fokussiert (Beispiel siehe rechte Spalte) sondern können prinziell alle relevanten…
Kinder beim Geocaching

Buße und Vergebung

Eine Seminargeschichte und ein Übersetzungsversuch aus dem Projekt „DenkWege zu Luther“.
Luthers These 1 setzt ein mit der Erinnerung an Jesus´ Forderung (u.a. nach Matth. 4,17), „daß das ganze Leben der Gläubigen Buße sein soll“. In der Apostelgeschichte 17,30 z.B. lesen wir, Gott gebiete den Menschen „dass alle an allen Enden Buße tun“.Was geht uns das an, werden viele fragen. Viele Menschen heute können mit dem religiösen Begriff Buße wenig anfangen.…

War Luther vogelfrei?

Oder: Warum uns Geschichten aus der Rechtsgeschichte nicht egal sein können. Anregung aus dem Projekt „DenkWege zu Luther“.
Es gibt noch immer „false legends“ um Luther, die besonders zum Jubiläum 2017 massenhaft medial kolportiert werden, auch durch Autoritäten aus Wissenschaft, Kirche und Politik.Eine bis dato m.W. nie kritisierte und daher um so stärker zementierte Legende nehme ich gern im Seminar in den Blick anhand von zeitgenössischen und aktuellen Quellen und begrifflichen Klärungen.War Luther nach seinem Auftritt beim Wormser…

Maßstäbe prüfen, Werte schätzen, Tugenden leben.

„Wertevermittlung“ - ist es das, was wir tun? Überlegungen aus dem Projekt „DenkWege zu Luther“.
Dieser Text ist ein ergänzendes Online-Material zur Praxishandreichung: Philosophieren mitJugendlichen. Anregungen aus dem Projekt „DenkWege zu Luther“, Wittenberg 2017. Er beschreibt einige Grundlagen unserer pädagogischen Arbeit. passin_werteHerunterladen

Von den Arbeitern im Weinberg

Über Bedingungslosigkeit. Seminarbericht aus dem Projekt „DenkWege zu Luther“.
Im Zusammenhang mit der Frage des Petrus, welchen Lohn die Jünger denn erlangen würden, da sie ihm doch nachgefolgt seien und alles verlassen hätten, erzählt Jesus lt. Matthäus-Evangelium (20) das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg. – Eine schöne Geschichte, eine aufregende Geschichte, viele Hörer und Leser haben sich vermutlich früher und auch heute darüber mockiert, denn sie widersprícht ja…

Über das Werten

Ein Tagungsimpuls aus dem Projekt „DenkWege zu Luther“.
Wenn wir werten, was tun wir da? werte_liebender_blick_cpHerunterladen
Menü