Theologie

Globales Lernen in der Konfi-Arbeit

Podcast "Konfis global" - Interview mit Pfarrer Ralf Häussler
In dieser Podcastfolge geht es ganz konkret um Globales Lernen in der Konfi-Arbeit. Mit dem Pfarrer Ralf Häussler des Zentrums für entwicklungsbezogener Bildung in Württemberg komme ich über seine Erfahrungen zu globaler Verantwortung und transformativer Bildung mit Konfis ins Gespräch. Er nennt eine Vielzahl an Anknüpfungspunkte für das Globale Lernen und reflektiert sie vor einem theologischen Hintergrund. Klicken Sie auf…
Überlegungen zum 1. Kapitel der Kategorienschrift des Aristoteles für eine Diskurskultur Jakob Taubes formuliert eine Hermeneutik, die danach fragt, gegen wen ein Text geschrieben wurde. In diesem Sinne sind die Texte des Aristoteles zur Klärung der Gedanken und Begriffe und der sachgemäßen Argumentation gegen die Sophisten geschrieben, die ihre Mitmenschen sprachlich und scheinlogisch verwirrten. Zur Zeit erleben wir wieder eine…
DER ÖFFENTLICHE RAUM FÜR ÖFFENTLICHE ANGELEGENHEITEN Gemeinschaftlicher Ausgang aus (nicht nur) selbstverschuldeter Unmündigkeit
Die Erfindung der Ungleichheit von Frauen und Männern Rezension zu dem Buch von Carel van Schaik und Kai Michel Die Geschichte von Eva, die Adam verführt und damit verantwortlich wird für die Katastrophengeschichte der Menschheit und für die Unterordnung der Frauen unter ihre Männer – gehört sicher zu den bekanntesten und wirkungsgeschichtlich verheerendsten Geschichten der Bibel. Was also kann uns…

Barcamp Kirche Online

Online-Vernetzung #digitaleKirche
Über 90 Menschen aus dem kirchlichen Umfeld trafen sich im virtuellen Tagungshaus zum intensivem fachlichen Austausch, für Aufstellungsspiele, Vorstellungsrunden, Sessionplanung, Arbeitsgruppen, aber auch zum Gespräch am Feuer auf der Dachterasse, im Innenhof oder zum Kartenspiel am Tisch in der Lounge. 1234 Dachterasse beim Barcamp Kirche Online in Gathertown. Im Hintergrund hört man das leichte Rauschen der Autos und am Abend…
Wintergarten des virtuellen Barcamp-Gebäudes in GatherTown
Die Geschichte der Begriffe „Die Begriffe haben nämlich ebenso wie die Individuen ihre Geschichte und vermögen es ebensowenig wie diese, der Gewalt der Zeit zu widerstehen, aber bei alledem und mit alledem behalten sie gleichwohl eine Art Heimweh nach ihrer Geburtsstätte.“S. Kierkegaard Die Welt, in der wir leben, ist immer eine sprachlich strukturierte und durch die Begriffe, die wir uns…

Hier stehe ich, ich kann auch anders!

Hirtensonntag 2021 & Luther vor dem Kaiser in Worms 1521
Der 2. Sonntag nach Ostern „Misericordias Domini“ – vielfach auch „Hirtensonntag“ genannt – thematisiert die Spannung von guten und schlechten Hirten. Die Frage, die sich für uns damit verbindet heißt: Wem vertraue ich mich an, und wie nehme ich die Verantwortung wahr für das, was mir anvertraut ist. Am 18. April 1521 hat Martin Luther die weltlichen und geistlichen Oberhirten…
Lutherdenkmal Wittenberg
Das Projekt wurde mit dem Ende der Lutherdekade 2017 nach neunjähriger bundesweiter Tätigkeit beendet, die diversen Online-Auftritte zu Toleranz, Thematisches Geocaching und SehWege zu Luther mußten ebenfalls eingestellt werden. Die frei verfügbaren Publikationen und anderen Veröffentlichungen im Projekt „DenkWege zu Luther“ werden auf dieser Seite unseres Projektpartners philoSOPHIA e.V. weiterhin der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Einzelne gedruckte Exemplare liegen in der…
Die Stadt- und Pfarrkirche St. Marien ist die Predigtkirche des Reformators Martin Luther (1483-1546) gewesen. Hier hat Martin Luther die berühmt gewordenen Invokavit-Predigten gehalten. Die vielfältige Geschichte der evangelischen Predigt, die sich auf das Wort der Bibel besinnt und die Herzen und Gewissen der Menschen anspricht, hat in der Wittenberger Stadtkirche als der „Mutterkirche der Reformation“ begonnen. Seit vielen Jahren…
Lutherdenkmal Wittenberg
»Mit Impfungen zurück zur Normalität« – so stand es kürzlich auf zeit-online zu lesen. Ich bin heftig über diesen Beitrag gestolpert. Um welche Normalität ging es denn da? Und wollen wir wirklich zu dieser Normalität zurück? Zu einer Normalität, in der die Schere zwischen arm und reich immer weiter auseinandergeht und in der Kinder immer noch ein Armutsrisiko sind. Eine…
Menü