Partizipation

Teilhabe

Der Bus kommt!

Die bpb zu Gast in Wittenberg
Anlässlich des 70. Geburtstages der Bundeszentrale für politische Bildung fährt der bpb-Bus vom 25. Oktober 2022 bis zum 25. November 2022 unter dem Motto „Hier kommt Demokratie in Fahrt!“ durch ganz Deutschland. Auf Einladung der Ev. Akademie Sachsen-Anhalt stoppte er am Montag, den 07.11.22, am Luther-Melanchthon-Gymnasium in Wittenberg. Um 8:50 Uhr stand der Bus auf dem Schulhof zur ersten Hofpause…
Anlässlich des 70. Geburtstages der Bundeszentrale für politische Bildung fährt der bpb-Bus vom 25. Oktober 2022 bis zum 25. November 2022 unter dem Motto „Hier kommt Demokratie in Fahrt!“ durch ganz Deutschland. Auf Einladung der Ev. Akademie Sachsen-Anhalt stoppte er am Montag, den 07.11.22, am Luther-Melanchthon-Gymnasium in Wittenberg. Um 8:50 Uhr stand der Bus auf dem Schulhof zur ersten Hofpause…
bpp-Tourbus am Hundertwassergymnasium in Wittenberg

Konfis im Gemeindekirchenrat

Planspiel mit der Initiative „Churches for Future”
Zwischen der Gemeinde und den Konfirmand:innen kann es manchmal auch zu Spannungen kommen: Auf der einen Seite die Langeweile der Konfis in den klassischen Angeboten, auf der anderen Seite Unmut über das Desinteresse der Jugend. Aber was würde passieren, wenn plötzlich die Konfis das Sagen hätten? Im Kirchspiel Dobien waren die Strukturen in Gemeinde und Kirche das Thema des letzten…
Zwischen der Gemeinde und den Konfirmand:innen kann es manchmal auch zu Spannungen kommen: Auf der einen Seite die Langeweile der Konfis in den klassischen Angeboten, auf der anderen Seite Unmut über das Desinteresse der Jugend. Aber was würde passieren, wenn plötzlich die Konfis das Sagen hätten? Im Kirchspiel Dobien waren die Strukturen in Gemeinde und Kirche das Thema des letzten…
Unterstützt durch die Jugendfonds „Rock around Barock” – ein Eventabend, der dieses Jahr nun schon zum 17. Mal von der Jungen Gemeinde in Coswig geplant und durchgeführt wurde. Verschiedene Poetryslammer und Bands kamen an diesen Abend zusammen und präsentierten ihre Werke zum Thema „Musik verbindet“. Mit ungefähr 400-450 Besucherinnen und Besucher war es ein voller Erfolg, trotz erst schlechten Wetters.…
Unterstützt durch die Jugendfonds „Rock around Barock” – ein Eventabend, der dieses Jahr nun schon zum 17. Mal von der Jungen Gemeinde in Coswig geplant und durchgeführt wurde. Verschiedene Poetryslammer und Bands kamen an diesen Abend zusammen und präsentierten ihre Werke zum Thema „Musik verbindet“. Mit ungefähr 400-450 Besucherinnen und Besucher war es ein voller Erfolg, trotz erst schlechten Wetters.…
Die Vortragsreihe „Steine des Anstoßes“ ging am 20. September in die zweite Runde. Im Fokus stand an diesem Abend der christlich-jüdische Dialog. Begrüßen durften wir drei Gäste, die in verschiedener Weise mit dem christlich-jüdischen Dialog verbunden sind: Theresa Dittmann als Pfarrerin am Institut Kirche und Judentum in Berlin, Sara Han als Wissenschaftlerin, die zur Thematik forscht und Nir Lasri als…
Die Vortragsreihe „Steine des Anstoßes“ ging am 20. September in die zweite Runde. Im Fokus stand an diesem Abend der christlich-jüdische Dialog. Begrüßen durften wir drei Gäste, die in verschiedener Weise mit dem christlich-jüdischen Dialog verbunden sind: Theresa Dittmann als Pfarrerin am Institut Kirche und Judentum in Berlin, Sara Han als Wissenschaftlerin, die zur Thematik forscht und Nir Lasri als…
unterstützt durch die Jugendfonds Mitten in der Dübener Heide, in der Nähe des Rottaer bzw. Kemberger Ortsteils Gniest entsteht mitten im Wald ein BikePark, in dem Mountainbiker ihr Können erproben und verbessern können. Ungefähr zehn Monate nach der Eröffnung des BikeParks sind viele neue Ergebnisse zu sehen. Im Gegensatz zum letzten Jahr hat sich ein festes Team aus Jugendlichen gebildet,…
unterstützt durch die Jugendfonds Mitten in der Dübener Heide, in der Nähe des Rottaer bzw. Kemberger Ortsteils Gniest entsteht mitten im Wald ein BikePark, in dem Mountainbiker ihr Können erproben und verbessern können. Ungefähr zehn Monate nach der Eröffnung des BikeParks sind viele neue Ergebnisse zu sehen. Im Gegensatz zum letzten Jahr hat sich ein festes Team aus Jugendlichen gebildet,…
Provokant, prophetisch und dabei sehr persönlich zog Dr. Ernst Paul Dörfler die Zuhörer seiner Kanzelrede am 28. August 2022 in seinen Bann: „Wir klagen über Preissteigerungen, während ein Drittel unserer Nahrungsmittel in der Tonne landet und über die Hälfte der Bevölkerung als übergewichtig gilt.“ Untersetzt sind Dörflers Thesen immer mit fundierter Recherche und Kenntnis der Materie: „Für Lebensmittel haben wir…
Provokant, prophetisch und dabei sehr persönlich zog Dr. Ernst Paul Dörfler die Zuhörer seiner Kanzelrede am 28. August 2022 in seinen Bann: „Wir klagen über Preissteigerungen, während ein Drittel unserer Nahrungsmittel in der Tonne landet und über die Hälfte der Bevölkerung als übergewichtig gilt.“ Untersetzt sind Dörflers Thesen immer mit fundierter Recherche und Kenntnis der Materie: „Für Lebensmittel haben wir…

Vortragsabend in Calbe

Antijüdische Schmähplastiken an deutschen Kirchen. Zur Entstehung und Verbreitung des sog. „Judensau“-Motivs
Am Mittwoch startete in Calbe die Vortragsreihe „Steine des Anstoßes“. In insgesamt vier Vorträgen und Gesprächsrunden möchten die Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt und der Gemeindekirchenrat in Calbe noch bis November die Hintergründe und historischen Dynamiken von Antijudaismus und Antisemitismus erhellen. Dazu haben wir Referentinnen und Referenten aus der Wissenschaft und dem christlich-jüdischen Dialog eingeladen. Den Anfang machte am Dienstag die Historikerin…
Am Mittwoch startete in Calbe die Vortragsreihe „Steine des Anstoßes“. In insgesamt vier Vorträgen und Gesprächsrunden möchten die Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt und der Gemeindekirchenrat in Calbe noch bis November die Hintergründe und historischen Dynamiken von Antijudaismus und Antisemitismus erhellen. Dazu haben wir Referentinnen und Referenten aus der Wissenschaft und dem christlich-jüdischen Dialog eingeladen. Den Anfang machte am Dienstag die Historikerin…

Nicht von gestern…

Informationsabend zum judenfeindlichen Schmährelief an der Wittenberger Stadtkirche
Die Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt hat am 24. August zu einer Informationsveranstaltung nach Wittenberg eingeladen. Anlass waren die jüngsten Entwicklungen rund um die Frage, wie mit dem judenfeindlichen Schmährelief an der Stadtkirche zukünftig umgegangen werden soll und wie der derzeitige Gedenkort weiterentwickelt werden könnte. Der Einladung folgten rund 80 Gäste, der Große Saal der Akademie war bis auf den letzten Platz…
Die Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt hat am 24. August zu einer Informationsveranstaltung nach Wittenberg eingeladen. Anlass waren die jüngsten Entwicklungen rund um die Frage, wie mit dem judenfeindlichen Schmährelief an der Stadtkirche zukünftig umgegangen werden soll und wie der derzeitige Gedenkort weiterentwickelt werden könnte. Der Einladung folgten rund 80 Gäste, der Große Saal der Akademie war bis auf den letzten Platz…
Junge Menschen haben in den letzten zwei Corona-Jahren besonders gelitten. Kinder zwischen 8 und 14 waren deshalb vom 17. bis 19. Juni 2022 eingeladen, alles hinter sich zu lassen, ein Wochenende im Freien zu verbringen, gemeinsam auf dem Feuer zu kochen, durch den Wald zu schleichen und die Natur zu erkunden. Am Freitagnachmittag kamen die Kinder im Wildniscamp an. Auf…
Junge Menschen haben in den letzten zwei Corona-Jahren besonders gelitten. Kinder zwischen 8 und 14 waren deshalb vom 17. bis 19. Juni 2022 eingeladen, alles hinter sich zu lassen, ein Wochenende im Freien zu verbringen, gemeinsam auf dem Feuer zu kochen, durch den Wald zu schleichen und die Natur zu erkunden. Am Freitagnachmittag kamen die Kinder im Wildniscamp an. Auf…
Kanzelrede von Dr. Wolfgang Schäuble Am 1. Mai 2022 war Dr. Wolfgang Schäuble in der Reihe der Wittenberger Kanzelreden zu Gast an der ehemaligen Wirkungsstätte Martin Luthers. So hörte man dann auch – wie es dieser Ort erwarten lässt – aus dem Mund des langjährigen Bundestagspräsidenten sehr grundsätzlichen Wort zum Zustand der repräsentativen Demokratie in unseren Tagen. Immer wieder ordnet…
Kanzelrede von Dr. Wolfgang Schäuble Am 1. Mai 2022 war Dr. Wolfgang Schäuble in der Reihe der Wittenberger Kanzelreden zu Gast an der ehemaligen Wirkungsstätte Martin Luthers. So hörte man dann auch – wie es dieser Ort erwarten lässt – aus dem Mund des langjährigen Bundestagspräsidenten sehr grundsätzlichen Wort zum Zustand der repräsentativen Demokratie in unseren Tagen. Immer wieder ordnet…
Skip to content