Diskurs

Die Corona-Pandemie – Bilanz eines Bebens

Vortrag am 16. September 2021, 19.30 Uhr

Die Corona-Pandemie hat die Menschheit erschüttert. Allein in Deutschland erkrankten mehr als vier Millionen Menschen, mehr als 90.000 starben oder erlitten dauerhafte Schäden. Ganze Bereiche des gesellschaftlichen Lebens wurden lahmgelegt, viele Menschen ringen um ihre Existenz.

Prof. Dr. Hajo Zeeb, Leiter der Abteilung Prävention und Evaluation am Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie in Bremen, war am 16. September 2021 zu Gast in Dessau-Roßlau. Er stellte die Erkenntnisse vor, die in einem Expertennetzwerk zu COVID-19 zusammengetragen wurden. Welche Bilanz er als Co-Koordinator dieses Netzwerks zieht und welche Lehren aus der Krise er empfiehlt, kann der Video-Aufzeichnung der Veranstaltung entnommen werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Vortrag von Prof. Zeeb und die anschließende Diskussion sind ein Beitrag zum Projekt Demokratiewochen, das von der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert wird. Bitte beteiligen Sie sich an der damit verbundenen Umfrage.

Jörg Göpfert

Studienleiter, Arbeitsbereich Umwelt und Soziales
mehr erfahren

Diskurs-Beiträge

In Kooperation mit

Menü