Blog

Denk­bewegungen

Philosophisches und Theologisches. Bücher und Gedichte. kleingedrucktes zum Nach-, Mit- & Weiterdenken.

Schlagwörter: , , , , , ,

Paul F. Martin

Studienleitung Theologie/ Gesellschaft/ Kultur
mehr erfahren

Impulse/ Fragmente/ Diskurse


Diskurs-Beiträge

Bei Nacht hast du Angst und bei Tag wieder Angst.Uns im Rücken Monde der Gleichgültigkeitund Sonnen historischer Trauer.Und im Gang brennt ein Lämpchen, zu lauschen bereit. Paris, nimm mich als Franzose, Paris,Napoleons Armee werd ich schon findenund mich mit Wickeln um die Wunden schleppennach Moskau, Moskau überall du’s siehst. Angelina Polonskajaaus: Schwärzer als weiß mit freundlicher Genehmigung des Verlags Angelina…
Bei Nacht hast du Angst und bei Tag wieder Angst.Uns im Rücken Monde der Gleichgültigkeitund Sonnen historischer Trauer.Und im Gang brennt ein Lämpchen, zu lauschen bereit. Paris, nimm mich als Franzose, Paris,Napoleons Armee werd ich schon findenund mich mit Wickeln um die Wunden schleppennach Moskau, Moskau überall du’s siehst. Angelina Polonskajaaus: Schwärzer als weiß mit freundlicher Genehmigung des Verlags Angelina…
Was ist Geschichte und wer schreibt sie? Wessen Geschichte(n) lesen wir? Dr. Marianne Schröter nimmt uns in einem ersten Teil mit auf eine Reise durch die Geschichte der Geschichtskonzeptionen von der Antike bis zur Renaissance. Teil II ist für November 2023 geplant. Der Vortrag von Dr. Marianne Schröter ist hier zu hören: Geschichte – die Etablierung der Gegenwart
Was ist Geschichte und wer schreibt sie? Wessen Geschichte(n) lesen wir? Dr. Marianne Schröter nimmt uns in einem ersten Teil mit auf eine Reise durch die Geschichte der Geschichtskonzeptionen von der Antike bis zur Renaissance. Teil II ist für November 2023 geplant. Der Vortrag von Dr. Marianne Schröter ist hier zu hören: Geschichte – die Etablierung der Gegenwart

Gegenwartslyrik XVII

Die dritte Person
Er trägt seinen alten Hosenträger,sie ihren weißen Busenhalter.Ein Ich hingegen läuft nackt herum. Ein Ich kann Marie, Mariko oder Mario heißen. Er erträgt seine unerträgliche Mutter,sie ihren Vater.Sie trägt eine Gebärmutter in sich,er seine Hoden.Du trägst nichts bei dir außer den Buchstaben D und U. Ein Du kann Kain, Cathy oder Keiko heißen. „Ich“ muss keine Steuern zahlen, denn ICH…
Er trägt seinen alten Hosenträger,sie ihren weißen Busenhalter.Ein Ich hingegen läuft nackt herum. Ein Ich kann Marie, Mariko oder Mario heißen. Er erträgt seine unerträgliche Mutter,sie ihren Vater.Sie trägt eine Gebärmutter in sich,er seine Hoden.Du trägst nichts bei dir außer den Buchstaben D und U. Ein Du kann Kain, Cathy oder Keiko heißen. „Ich“ muss keine Steuern zahlen, denn ICH…
Eines Nachts in Wieneiltest Du leicht bekleidet,wie in einem Wolkentraum,zum Haus der Nachbarin,die dir oft von ihren Geranien erzählte,die dir oft ein Stück Apfelstrudel schenkteund die Schlüssel zu deinem Haus besaß. Sie erkannte dich nicht.Du warst bereits eine Jüdin.Alles, was dich umgab,war jüdisch:jüdisch der Geruch,jüdisch die Kleidung, jüdisch der Tod. Sie sagte, sie habe es eiligsie habe keine Zeit, noch…
Eines Nachts in Wieneiltest Du leicht bekleidet,wie in einem Wolkentraum,zum Haus der Nachbarin,die dir oft von ihren Geranien erzählte,die dir oft ein Stück Apfelstrudel schenkteund die Schlüssel zu deinem Haus besaß. Sie erkannte dich nicht.Du warst bereits eine Jüdin.Alles, was dich umgab,war jüdisch:jüdisch der Geruch,jüdisch die Kleidung, jüdisch der Tod. Sie sagte, sie habe es eiligsie habe keine Zeit, noch…

Ab- oder Aufbruch I

Tagung Kath. Reformbewegungen und ihr Selbstverständnis
Begrüßung und Einführung in die Tagung Ab- oder Aufbruch: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren
Begrüßung und Einführung in die Tagung Ab- oder Aufbruch: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren
Auf dem glatten hellen Wegeliegen sie, verstreut und müde,braun und lächelnd wie ein weicher Mund,voll und glänzend, lieb und rund,hör‘ ich sie wie perlende Etüde.Wie ich eine nehme und in meine Hand sie lege,sanft und zärtelnd wie ein kleines Kind,denk‘ ich an den Baum und an den Wind,wie er leise durch die Blätter sang,und wie den Kastanien dieses weiche Liedsein…
Auf dem glatten hellen Wegeliegen sie, verstreut und müde,braun und lächelnd wie ein weicher Mund,voll und glänzend, lieb und rund,hör‘ ich sie wie perlende Etüde.Wie ich eine nehme und in meine Hand sie lege,sanft und zärtelnd wie ein kleines Kind,denk‘ ich an den Baum und an den Wind,wie er leise durch die Blätter sang,und wie den Kastanien dieses weiche Liedsein…

k a i r o l o g o i – gegen die zeit

Gedichte von Charlotte van der Mele
Die Antwort auf die Frage, ob es im Universum, in der Welt oder im Leben einen Sinn gibt, werden wir nicht im Universum, in der Welt oder im Leben finden, sondern immer nur in der Sprache. kairologoi – gegen die zeit Antje Bredemann und Paul F. Martin lesen mit musikalischer Begleitung durch Markus Schicketanz Gedichte von Charlotte van der Mele.…
Die Antwort auf die Frage, ob es im Universum, in der Welt oder im Leben einen Sinn gibt, werden wir nicht im Universum, in der Welt oder im Leben finden, sondern immer nur in der Sprache. kairologoi – gegen die zeit Antje Bredemann und Paul F. Martin lesen mit musikalischer Begleitung durch Markus Schicketanz Gedichte von Charlotte van der Mele.…
Die Antwort auf die Frage, ob es im Universum, in der Welt oder im Leben einen Sinn gibt, werden wir nicht im Universum, in der Welt oder im Leben finden, sondern immer nur in der Sprache. Diese ganzen belanglosen Wunder – ein Roman von Leona Stahlmann Ich lade Sie ein zur Lesung mit der Autorin am 08. Dezember 2022 um…
Die Antwort auf die Frage, ob es im Universum, in der Welt oder im Leben einen Sinn gibt, werden wir nicht im Universum, in der Welt oder im Leben finden, sondern immer nur in der Sprache. Diese ganzen belanglosen Wunder – ein Roman von Leona Stahlmann Ich lade Sie ein zur Lesung mit der Autorin am 08. Dezember 2022 um…
Menü
Skip to content