Diskurs

Gegenwartslyrik V

Der Aufbruch der Graugänse

Ein Schwingen / Laut und Schwingenschlag / gesagt
War nichts / doch nichts blieb sich von nun an gleich:
Die Auen zitterten um einen Teich
Dort war kein Land / dort war ein andrer Tag.

Ich stand in einer Schalung / einem Pochen /
Das in die Kniee kroch / sah Flügel ragen /   
Und Leiber stiegen auf / ein Tausendklagen /
Und alles schrie / das Licht war wie gestochen. 

Christian Lehnert – mit freundlicher Genehmigung.
Das Gedicht ist bisher noch nicht veröffentlicht.
Im Frühjahr 2022 erscheint ein neuer Gedichtband von
Christian Lehnert im Suhrkamp Verlag „opus 8. Im Flechtwerk.

Schlagwörter:

Paul F. Martin

Studienleitung Theologie/ Gesellschaft/ Kultur
mehr erfahren

Diskurs-Beiträge

Menü