Kapelle im Schnee
Publikation

Predigten und Andachten

Kapelle im Schnee - Bild von jplenio auf Pixabay

Geistliches Leben an und von der Ev. Akademie

Hier veröffentlichen wir Predigten und Andachten unserer Mitarbeitenden.

Schlagwörter: , , , , ,

Diskurs-Beiträge

Gut.Genug.Gesegnet

Die anderen 3G
Zum Schuljahresstart lädt die Evangelische Jugend in Sachsen neben den 3G der Corona-Pandemie zu drei anderen „G“ ein. Du bist gut. Du bist genug. Du bist gesegnet. Die Botschaft ist gerade für junge Menschen sehr wichtig, die in der Pandemie wenig berücksichtigt wurden, die jetzt wieder vor allem als Schülerinnen und Schüler gesehen werden und denen gesagt wird, sie hätten…

Mitgenießen – Segen fließen

Predigt zu 1. Korinther 6,9-20, gehalten am 25. Juli 2021 in der Schlosskirche, Lutherstadt Wittenberg.
Akademiedirektor Christoph Maier predigt zum Lasterkatalog aus den ersten Korintherbrief. Bis heute wird diese Bibelstelle als ein Beleg gegen die Möglichkeit von der christlich Kirche gesegneter homoerotischer Liebe ins Feld geführt. Er zeigt wie der ethische Maßstab des Freiheitsapostels Paulus gegen die Moralapostel verteidigt werden kann. Die ganze Predigt lesen Sie hier

Hier stehe ich, ich kann auch anders!

Hirtensonntag 2021 & Luther vor dem Kaiser in Worms 1521
Der 2. Sonntag nach Ostern „Misericordias Domini“ – vielfach auch „Hirtensonntag“ genannt – thematisiert die Spannung von guten und schlechten Hirten. Die Frage, die sich für uns damit verbindet heißt: Wem vertraue ich mich an, und wie nehme ich die Verantwortung wahr für das, was mir anvertraut ist. Am 18. April 1521 hat Martin Luther die weltlichen und geistlichen Oberhirten…
Lutherdenkmal Wittenberg

Corona nach Ostern

Andacht für die Mitarbeitenden der Akademie am 15.4.2021
Ich habe heute die Andacht für unsere gemeinsame Sitzung aller Mitarbeitenden der Akademie übernommen. In einer Zeit, die mich eher bedrückt, in der ich viele Fragen habe, an Gott, der Welt und meiner Kirche zweifle und manchmal auch verzweifle. Es ist aber auch zehn Tage nach Ostern. Das sollen wir, nein da „wollen“ wir alle fröhlich sein, am liebsten in…
Bild vom Corona-Virus von Gerd Altmann/Pixabay
Ich bin gerade mitten dabei das Crowdfunding für das Projekt Bubblecrasher vorzubereiten, was jeden Tag starten soll, wenn ich denn endlich alles ordentlich aufbereitet habe, der Kommunikationsplan steht und der Crowdfunding-Anbieter es freigeschaltet hat. Insofern spreche ich heute in der Andacht über Fitlerblasen – also solche Räume, die undurchlässig für Meinungsäußerungen und Verhaltensweisen sind, die anders sind, als wir, als…
Bubble Crasher - Raus aus der Filterblase

Von den Arbeitern im Weinberg

Über Bedingungslosigkeit. Seminarbericht aus dem Projekt „DenkWege zu Luther“.
Im Zusammenhang mit der Frage des Petrus, welchen Lohn die Jünger denn erlangen würden, da sie ihm doch nachgefolgt seien und alles verlassen hätten, erzählt Jesus lt. Matthäus-Evangelium (20) das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg. – Eine schöne Geschichte, eine aufregende Geschichte, viele Hörer und Leser haben sich vermutlich früher und auch heute darüber mockiert, denn sie widersprícht ja…

Über das Werten

Ein Tagungsimpuls aus dem Projekt „DenkWege zu Luther“.
Wenn wir werten, was tun wir da? werte_liebender_blick_cpHerunterladen

Hiob – Trost und trösten

Niemand suche das Seine, sondern was dem andern dient. 1.Korinther 10,24
Andacht zu „Als die drei Freunde Hiobs all das Unglück hörten, das über ihn gekommen war, kamen sie und saßen mit ihm auf der Erde sieben Tage und sieben Nächte und redeten nichts mit ihm; denn sie sahen, dass der Schmerz sehr groß war.“ Hiob 2,11.13 Nach Anregungen durch Gerd B.Achenbach „Vom Richtigen im Falschen“, Herder Verlag. 111026_Hiob_TrostHerunterladen
Menü