Vincent Kleinbub

Mitarbeiter im Projekt „sus et iudaei – Schmähplastiken in Sachsen-Anhalt“
  • 2013–2017 Studium der Politikwissenschaft in Leipzig und Ljubljana
  • 2018–2022 Studium des interdisziplinären Masterstudiengangs „Kulturen der Aufklärung“ an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
  • Seit mehreren Jahren tätig in der Forschung und der politischen Bildung mit den Schwerpunkten Historische Antisemitismusforschung, Zeitgeschichte und Erinnerungskultur.
  • Seit 2022 Promovend der Geschichtswissenschaft.

Diskurs-Beiträge

Aktivitäten

Vincent Kleinbub

Menü
Skip to content