Veranstaltungen

Themenbereiche / Kursdetails

Veranstaltung

26.04.2023 – 26.04.2023  |  19:00 – 20:30 Uhr
Ev. Akademie Sachsen-Anhalt

Außergewöhnlich unbekannt: Gertrud Kolmar – ein Porträt

Außergewöhnlich unbekannt: Gertrud Kolmar ist eine der unbekannten, aber bedeutenden Lyrikerinnen des 20. Jahrhunderts. Während der Zeit des Nationalsozialismus gehörte sie zu den „verbrannten“ Dichterinnen und Dichtern. Als Jüdin hatte sie Schwierigkeiten, ihre Gedichte zu veröffentlichen. Nach der Rekrutierung zur Zwangsarbeit im Jahr 1941 wurde sie im März 1943 nach Auschwitz deportiert und wahrscheinlich nach der Ankunft ermordet. Erst nach dem Ende der Nazidiktatur wurde ihre Lyrik anerkannt und sie geehrt. Ingeborg Gleichauf zeichnet in ihrem Buch das Leben Kolmars nach und macht ihre Gedichte bekannt.

An dieser Stelle wird eine Karte mit markiertem Veranstaltungsort angezeigt. Daf§r m§ssen im Cookiebanner die Cookies f§r die "externen Medien" aktiviert sein: Cookieeinstellungen öfnen.

Abgelaufen
Status: Kurs abgeschlossen
Kursnr.: 2023-18
Downloads:
Beginn: Mi., 26.04.2023, 19:00 Uhr
Ende: Mi., 26.04.2023, 20:30 Uhr
Kursort: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Gebühr: 5,00 (inkl. MwSt.)
Skip to content