Veranstaltungen – Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.
/ Kursdetails

Veranstaltung

23.02.2023 – 23.02.2023  |  18:00 – 20:00 Uhr
Online-Veranstaltung

Wie sozial-ökologische Transformation gelingen kann

Teil I: Impulse aus den Kirchen – und ihre Relevanz?

Im Juni 2021 erschien im Auftrag der Deutschen Bischofskonferenz die Studie „Wie sozial-ökologische Transformation gelingen kann“. Fachleute der Ökonomie, der Politik- und Klimawissenschaften, der Theologie und Philosophie wirkten daran mit. Sie benennen „Stellschrauben“, die dazu dienen könnten, dem Wandel hin zu einem guten Leben innerhalb der planetaren Grenzen zum Durchbruch zu verhelfen. Am ersten Abend der Reihe werden diese Stellschrauben vorgestellt und diskutiert. Zudem wird der Frage nachgegangen, welche Relevanz solche Studien innerhalb und außerhalb der Kirchen entfalten.


Als Referenten und Gesprächspartner wirken mit:

  • Dr. Wendelin Bücking, Umweltbeauftragter des Bistums Magdeburg
  • Dr. Stefan Einsiedel, Zentrum für Globale Fragen, Hochschule für Philosophie, München
  • Philipp Greifenstein, freier Journalist, Bad Frankenhausen


Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit

  • Dr. Reinhard Grütz, Katholische Akademie des Bistums Magdeburg
  • Kathrin Natho, Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
  • Niklas Wagner, Katholisches Forum im Land Thüringen/Akademie des Bistums Erfurt


Sie wird gefördert durch die Bundeszentrale für politische Bildung/Anerkannter Bildungsträger. Die Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt ist Mitglied der Evangelischen Akademien in Deutschland (EAD).


Informationen zu den weiteren Veranstaltungen der Reihe finden Sie hier.

Status: Anmeldung möglich
Kursnr.: 2023-06
Downloads:
Beginn: Do., 23.02.2023, 18:00 Uhr
Ende: Do., 23.02.2023, 20:00 Uhr
Kursort: Online-Veranstaltung
Gebühr: 0,00 (inkl. MwSt.)
Menü
Skip to content