/ Kursdetails

Veranstaltung

09.02.2022 – 09.02.2022  |  18:00 – 20:30 Uhr
Leucorea, Lutherstadt Wittenberg

Sprechstunde

Assistierter Suizid - Mein Leben, meine Entscheidung ...: eine Diskussionsveranstaltung

2020 hob das Bundesverfassungsgericht das Verbot der gewerbsmäßigen Suizidbeihilfe auf.

Es betonte: Jeder Mensch hat das Recht auf selbstbestimmtes Sterben und darf darum Beihilfe zum Suizid in Anspruch nehmen.

Was bedeutet eine selbstbestimmte Entscheidung zum Suizid für die Angehörigen und Freude?
Ist das Urteil mit dem christlichen Wertekanon vereinbar?
Wie reagieren diakonische Einrichtungen, wenn ein Patient im Krankenhaus oder eine Bewohnerin im Pflegeheim Beihilfe zum Suizid einfordert?

In der Reihe SPRECHSTUNDE diskutieren Expertinnen und Experten aus Medizin, Theologie, Rechtswissenschaft und Ethik an zwei Abenden im Jahr mit Ihnen Fragen um Gesundheit und Krankheit, Leben und Sterben und der Verantwortung für sich und andere.

 

Mittwoch, 9. Februar 2022

18.00-20.30 Uhr

LEUCOREA, Auditorium Maximum, Collegienstr. 62, 06886 Lutherstadt Wittenberg 

Dr. Michael Germann, Professor an der Juristischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Richter des Landesverfassungsgerichts

Dr. med. Bettina Kühn, Palliativmedizinerin und Oberärztin am Evangelischen Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Theresa Pabst-Clemens, leitende Krankenhausseelsorgerin und Bistumsbeauftragte für katholische Krankenhausseelsorge

Dr. Werner Weinholt, evangelischer Pastor und Leitender Theologe der Johannesstift Diakonie Berlin

Status: Plätze frei
Kursnr.: 2022-109
Downloads: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Beginn: Mi., 09.02.2022, 18:00 - 20:30 Uhr bis Mi., 09.02.2022
Dauer: 0
Kursort: Leucorea, Lutherstadt Wittenberg
Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)
Menü
Skip to content