Stellenausschreibungen

ConAct – Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch mit Sitz in Lutherstadt Wittenberg, Sachsen-Anhalt,
sucht zum 01. August 2021

Verwaltungskraft zur organisatorischen und verwaltungstechnischen Abwicklung von Bildungs- und Begegnungsprojekten

Welche Aufgaben erwarten Sie?

Allgemeine Verwaltungsaufgaben

  • Angebotseinholung und Beauftragung von Dienstleistern
  • Organisation und Logistik für Veranstaltungen im In- und Ausland

Buchhaltung/Finanzen

  • Budgetcontrolling
  • Vorbereitende Buchhaltung
  • Kassenführung
  • Vorbereitung von Dienstreisen und Prüfung der Reisekostenabrechnungen

Was erwarten wir von Ihnen?

  • abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen, dabei ziel- und ergebnisorientiert auch unter besonderem Zeitdruck zu arbeiten
  • motivierte und engagierte Mitarbeit mit der Fähigkeit zum selbstständigen und strukturierten Arbeiten
  • sicherer Umgang mit MS Office und Erfahrung mit digitalen Buchhaltungsprogrammen
  • Einwandfreie Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie sichere Englischkenntnisse in Word und Schrift
  • Erfahrung im Zuwendungsrecht und im Umgang mit öffentlichen Mitteln sowie Buchhaltungserfahrung sind von Vorteil

Wir bieten:

Einen attraktiven Arbeitsplatz mit einer abwechslungsreichen Tätigkeit in einem internationalen, motivierten Team. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD Entgeltgruppe 9 in Vollzeit. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, mit der Option auf Verlängerung. Nähere Informationen über ConAct erhalten sie unter www.ConAct-org.de .

Jetzt bewerben!

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per Mail (alle Bewerbungsunterlagen in einer Datei in pdf-Format mit max. 5 MB) bis spätestens 16. Juni 2021 an: ConAct – Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch I Altes Rathaus – Markt 26 I 06886 Lutherstadt Wittenberg.


ConAct – Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch ist eine Einrichtung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zur Information, Beratung, Förderung und Weiterentwicklung des deutsch-israelischen Jugendaustausches und arbeitet bundesweit. Es wird unterstützt durch die Länder Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern und arbeitet in Trägerschaft der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt.


Menü