Stellenausschreibungen

Die Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e. V. in Lutherstadt Wittenberg ist ein kirchlicher Bildungsträger. Mit Projekten, Tagungen, Workshops und Seminaren bringen wir Erwachsene und Jugendliche, Fachleute und Verantwortliche aus Politik, Wirtschaft, Bildung und Religion in den Austausch über gesellschaftliche Fragen. Unser engagiertes Team bietet eine fröhliche Arbeitsatmosphäre sowie spannende Einblicke in unsere Projekte und Aktivitäten.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt

eine

Projekt- und Buchhaltungsassistenz

(m/w/d)

Das erwartet Sie

  • Kontrolle und Prüfung eingehender Rechnungen
  • Bearbeitung und Zuordnung eingehender Rechnungen zu Projekten und Veranstaltungen
  • Buchungsvorbereitung und Kontierung von zugeordneten Projekten
  • Eigenständige Klärung von Rückfragen
  • Vorbereitung von Buchungsbelegen, kopieren, scannen und Belegablage
  • Schriftliche und telefonische Korrespondenz mit Firmen, Projektpartnern
  • Zusammenarbeit mit der Buchhalterin und Verwaltungsleiterin
  • Rechnungsstellung und Mahnwesen bei Großprojekten
  • Belegerfassung und Vorbereitung von Unterlagen für Drittmittelabrechnungen
  • Zusammenstellung und Durchführung einfacher hausinterner Abrechnungen
  • Terminmanagement für Antrags- und Abrechnungsfristen
  • Kommunikation mit Studienleitung und Projektmitarbeitenden
  • Allgemeine Assistenztätigkeiten für Projekte

Das zeichnet Sie aus

  • Ausbildung oder mehrjährige Erfahrung im kaufmännischen Bereich
  • Buchhalterische Kenntnisse von Vorteil
  • Grundkenntnisse im Förder- und Vergaberecht
  • Strukturiertes Arbeiten und Denken
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office (WORD & EXCEL) und ein routinierter Umgang mit digitalen Arbeitsmitteln
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet mit der Aussicht auf Verlängerung bei entsprechenden Anschlussfinanzierung. Der Umfang der Stelle beträgt 50 %. Dienstsitz ist Lutherstadt Wittenberg. Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung der Evangelischen Kirche in Deutschland Ost (KAVO EKD-Ost) in Anlehnung an TVÖD.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Email bis zum 10.01.2023 an . Rückfragen richten Sie bitte ebenfalls per E-Mail an uns. Wir rufen gerne zurück.

Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e. V.
Direktor Christoph Maier
Schlossplatz 1d
06886 Lutherstadt Wittenberg
Mail: bogenhardt@ev-akademie-wittenberg.de
www.ev-akademie-wittenberg.de


Mit Dienstbeginn zum 1. September sucht die Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e. V. in Lutherstadt Wittenberg

Eine:n Freiwillige:n im FSJ Politik

Die Evangelische Akademie ist ein Ort des Dialogs, an dem Jugendliche und Erwachsene eingeladen sind, politische und gesellschaftliche Probleme zu diskutieren und Lösungsstrategien zu entwickeln. Sie ist anerkannte Einrichtung der Jugend- und Erwachsenenbildung und veranstaltet Seminare, Tagungen, Abendforen, Studien- und Begegnungsreisen für alle Generationen sowie Weiterbildungen für Multiplikator:innen und Lehrer:innen.

Die Evangelische Akademie hat ihren Sitz in der Weltkulturerbe-Stadt Wittenberg mit seiner historischen Altstadt sowie den Weltkulturerbestätten Dessauer Bauhaus und Wörlitzer Parkanlagen in unmittelbarer Nähe. Mit der Bahn erreicht man Berlin und Leipzig in weniger als 60 Minuten.

Träger des FSJ Politik sind die ijgd Sachsen-Anhalt. Über den Träger wird das Taschengeld ausgezahlt und der Träger kümmert sich um Versicherungen sowie regelmäßige Bildungsangebote und Treffen der FSJler:innen.

Aufgaben:

Der/Die Freiwillige arbeitet in Projekten und zu verschiedenen Themen innerhalb der folgenden Arbeitsschwerpunkte der Akademie mit:

  • Veranstaltungs- und Projektmanagement
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit in der Jungen Akademie
  • Weitgehend selbstständige Koordination des Jugendforums der Partnerschaft für Demokratie
  • Unterstützung der Verwaltung
  • Medienarbeit (Foto, Film, Audio)
  • Teilnahme an Gremien

Anforderungen:

  • Aufgeschlossenheit und Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Ideen für eigene Projekte
  • Interesse an politischen Grundsatzfragen und aktuellen politischen Diskussionen
  • Bereitschaft, neue Lebensauffassungen, Arbeitsformen, Glaubensrichtungen und Denkweisen kennen zu lernen
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in einer christlichen Einrichtung
  • grundlegende PC-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • Gestaltungsmöglichkeiten
  • Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Einen eignenen voll ausgestatteten Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mitarbeit in einem interdisziplinär zusammengesetzten Team
  • Kostenlose Teilnahme an allen Veranstaltungen der Ev. Akademie
  • Bildungstage und -wochen über den FSJ-Träger
  • 26 Tage Urlaub (bei 12 Monaten)
  • Taschengeld in Höhe von 365 Euro

Der Umfang der Stelle beträgt 40 Stunden pro Woche. Dienstsitz ist Lutherstadt Wittenberg. Üblicherweise dauert das FSJ zwölf Monate.

Für Rückfragen steht Ihnen unsere Freiwillige Enya Purnhagen unter bzw. 03491/4988-44 zur Verfügung.

Die Bewerbung erfolgt direkt über die ijgd Sachsen-Anhalt. Gern können Sie uns dort als Wunsch-Einsatzstelle angeben.

Menü
Skip to content