Veranstaltung

13.09.2024 – 15.09.2024
0.00 – 0.00Uhr

Waldeck, Hessen

Absage: Urige Buchen und schnittige Schiffe

Urige Buchen und schnittige Schiffe Exkursion in der Schöpfungszeit

Diese Veranstaltung ist abgesagt.

(Stand: 18.06.2024)


Unter dem Motto „Natur Natur sein lassen“ wurde 2004 der Nationalpark Kellerwald-Edersee mit dem größten westeuropäische Rotbuchenbestand und dem Eder-Stausee nach langjährigen und schwierigen Diskussionen unter Schutz gestellt. Mehr als 75 Prozent der Waldfläche entwickeln sich nun ohne menschlichen Eingriff zur Wildnis von morgen.

 

Die Exkursion in der Schöpfungszeit macht auf geheilte Wunden in den Landschaften aufmerksam und zeigt: es ist möglich, dass in wenigen Jahrzehnten reiche und vielfältige Lebensräume für Natur und Mensch neu entstehen können.


Stationen der Busreise sind das Grüne Band an der ehemaligen innerdeutschen Grenze, eine Wanderung auf dem Urwaldtsteig im Nationalpark Kellerwald und zur Stätte der Begegnung von Mensch und Natur – der Bergkapelle Quernst, weiterhin der Kurort Waldeck und der Edersee.

Mit Musik, Meditation und einem Gottesdienst feiern wir Schöpfung und Schöpfer.


Busreise vom 13.-15. September 2024 ab Wittenberg
Weitere Zustiege entlang der Fahrstrecke sind nach Absprache möglich.


Übernachtung mit Halbpension im Terrassenhotel Edersee


Das Reiseprogramm finden Sie in der Anlage.


Für Details zur Reise wenden Sie sich an:

Siegrun Höhne,


Buchung: Doreen Meyer, Reisebüro Sunshine
Telefon: 03491 669949
E-Mail:


Anmeldeschluss: 14. Juni 2024


Informationen zu den Stationen der Exkursion

Informationen zum Grünen Band

Informationen zum Nationalpark Kellerwald-Edersee

Informationen zur Kapelle Quernst

Informationen zum Urwaldsteig

Anmeldung geschlossen.
Details siehe Status.

Status:
  • Anmeldung offen
  • Freie Plätze vorhanden
  • Bitte zur Anmeldung den Infotext beachten.
Kursnr.: 2024-28
Beginn: 13.09.2024, 0.00 Uhr
Ende: 15.09.2024, 0.00 Uhr
Kursort: Waldeck, Hessen
Gebühr: 300€ (inkl. MwSt.)

Siegrun Höhne

Kirchlicher Dienst auf dem Land, Umweltmanagement der EKM, Leiterin der Studienstelle/ KFH
mehr erfahren

Skip to content