Veranstaltung

03.06.2024
18.00 – 20.30Uhr

Ev. Akademie Sachsen-Anhalt

Präsentation Kafka zum Todestag

Das Kafka-Projekt

Horror ist nicht, als großer Käfer aufzuwachen.

Horror ist, nicht als großer Käfer aufzuwachen.


Dr. jur. Franz Kafka – Erfinder des Kafkaesken – verstarb am 3. Juni 1924 an den Folgen seiner Tuberkulose-Erkrankung. In Erinnerung an den Schriftsteller erarbeiten Jugendliche im Rahmen des Kafka-Projekts eigene Werke, die präsentiert und prämiert werden.

An dieser Stelle wird eine Karte mit markiertem Veranstaltungsort angezeigt. Dafür müssen im Cookiebanner die Cookies für die „externen Medien“ aktiviert sein: Cookieeinstellungen öfnen.

Status:

Anmeldung offen bis: 03.06.2024

Kursnr.: 2024-25
Downloads:
Beginn: 03.06.2024, 18.00 Uhr
Ende: 03.06.2024, 20.30 Uhr
Kursort: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Gebühr: 0€ (inkl. MwSt.)

Paul F. Martin

Studienleitung Theologie/ Gesellschaft/ Kultur
mehr erfahren

Skip to content