Veranstaltung

04.04.2024
19.00 – 21.30Uhr

Ev. Akademie Sachsen-Anhalt

Fröhlich staunen: Pilze im wood wide web

Verblüffendes aus der Biologie

Bäume kommunizieren miteinander. Ein komplexes unterirdisches Netz aus Wurzeln, Pilzfäden und Bakterien verbindet sie. Dieses „wood wide web“ ermöglicht einen regen Austausch zum gegenseitigen Nutzen. Während Pilze Wasser und Mineralien an die Bäume abgeben, bekommen erstere dafür Zuckerlösung aus der Fotosynthese der Bäume. Forscher vermuten, dass diese Symbiose mehr als ein unterirdisches Versorgungssystem ist. Vernetzte Bäume wachsen besser und sind gegenüber Schädlingsangriffen resistenter, wenn es in ihrem Netzwerk noch gesunde Bäume gibt. Wie genau diese Überlebenshilfen funktionieren, ist noch unklar. Diesen Phänomenen wird nachgegangen in Wort und Bild, Film und Musik.

An dieser Stelle wird eine Karte mit markiertem Veranstaltungsort angezeigt. Dafür müssen im Cookiebanner die Cookies für die „externen Medien“ aktiviert sein: Cookieeinstellungen öfnen.

Status:

Anmeldung offen bis: 04.04.2024

Kursnr.: 2024-14.1
Downloads:
Beginn: 04.04.2024, 19.00 Uhr
Ende: 04.04.2024, 21.30 Uhr
Kursort: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Gebühr: 5€ (inkl. MwSt.)

Siegrun Höhne

Kirchlicher Dienst auf dem Land, Umweltmanagement der EKM, Leiterin der Studienstelle/ KFH
mehr erfahren

Skip to content