Veranstaltung

15.09.2023
19.00 – 23.30Uhr

Ev. Akademie Sachsen-Anhalt

Portugiesische Kulturnacht

Portugal hat nicht nur eine faszinierende Geschichte, sondern auch eine kulturell reiche Gegenwart. Zur Portugiesischen Kulturnacht in der Evangelischen Akademie werden wir einiges davon kennenlernen und erleben können.


Markus Sahr liest aus Texten, die er ins Deutsche übersetzt hat. Viktor Kalinke wird diese Bücher aus dem Leipziger Literaturverlag anbieten. Und Friederike Brundiers vom Esel auf dem Dach ist mit einem Büchertisch vor Ort.


Paul F. Martin stellt einige Fotos aus und wird etwas zu Portwein erzählen – es gibt natürlich auch die Möglichkeit, diesen zu probieren.


Jaqueline Conde wird Werke von Óscar da Silva & António Fragoso vorstellen und gemeinsam mit António Teles und João Pedro Campos mit Fado das Grundgefühl des portugiesischen Lebens nach Wittenberg bringen.


Wir haben die Möglichkeit, mit Vertreter*innen der Deutsch-Portugiesischen Gesellschaft ins Gespräch über Land und Leute zu kommen und uns bei Anja Henkel vom Reiseservice Henkel über Portugal als Urlaubsziel zu informieren.


Der 15. September wird portugiesisch – Sie sind herzlich willkommen.

An dieser Stelle wird eine Karte mit markiertem Veranstaltungsort angezeigt. Dafür müssen im Cookiebanner die Cookies für die „externen Medien“ aktiviert sein: Cookieeinstellungen öfnen.

Anmeldung geschlossen.
Details siehe Status.

Status:

Veranstaltung abgelaufen.

Kursnr.: 2023-41
Downloads:
Beginn: 15.09.2023, 19.00 Uhr
Ende: 15.09.2023, 23.30 Uhr
Kursort: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Gebühr: 5€ (inkl. MwSt.)

Paul F. Martin

Studienleitung Theologie/ Gesellschaft/ Kultur
mehr erfahren
Zur Aktivität: Wörterfluss – Lesungen

Skip to content