Veranstaltung

28.08.2023
19.00 – 20.30Uhr

Ev. Akademie Sachsen-Anhalt

Talk am Turm – Ostbewusstsein

Der Gesprächsabend in der Evangelischen Akademie unweit des Schlossturms greift die Debatte auf, die durch das Buch des Leipziger Literaturprofessors Dirk Oschmann „Der Osten: eine westdeutsche Erfindung“ ausgelöst wurde.


Zu Gast sind die Schauspielerin Josephine Fabian, die die Online-Kampagne „Wir sind der Osten“ unterstützt. Ebenfalls zu Gast ist der Bürgerrechtler und Publizist Wolfgang Templin, welcher sich zuletzt mit einem Artikel unter der Überschrift „Die neue ostdeutsche Welle“ ausführlich zur Debatte geäußert hat. Die Gäste aus unterschiedlichen Milieus repräsentieren auch zwei Generationen mit unterschiedlichen Erfahrungen mit Ost und West.


Der Abend verspricht ein spannendes Gespräch, bei dem der Austausch mit dem Publikum ein wichtiger Bestandteil sein soll. Jeder und Jede soll seine bzw. ihre Sicht und Erfahrung zum Thema einbringen können, denn – und das zeigt die Intensität, mit der die Debatte bisher geführt wurde – Experten und Expertinnen für das Thema sind wir alle.


Um diesen Umstand gut sichtbar machen zu können und zur besseren Einbeziehung des Publikums, bitten die Veranstalter nach Möglichkeit ein Smartphone zur Veranstaltung mitzubringen.

An dieser Stelle wird eine Karte mit markiertem Veranstaltungsort angezeigt. Dafür müssen im Cookiebanner die Cookies für die „externen Medien“ aktiviert sein: Cookieeinstellungen öfnen.

Anmeldung geschlossen.
Details siehe Status.

Status:

Veranstaltung abgelaufen.

Kursnr.: 2023-34
Downloads:
Beginn: 28.08.2023, 19.00 Uhr
Ende: 28.08.2023, 20.30 Uhr
Kursort: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Gebühr: 0€ (inkl. MwSt.)

Christoph Maier

Akademiedirektor und Studienleiter für Theologie und Politik
mehr erfahren

Skip to content