Veranstaltung

18.05.2023 – 21.05.2023
0.00 – 0.00Uhr

Schloss Gollwitz, Brandenburg

Familienakademie: „Per Anhalter durch die Galaxis“

Anmeldung über die Ev. Akademie zu Berlin

Wie schauen Kinder, Jugendliche, Eltern und andere Erwachsene auf aktuelle gesellschaftliche Fragen und auf unsere Welt? Was würden sie sehen, wenn sie die Erde verlassen und auf den blauen Planeten und seine unterschiedlichen Kontinente hinabschauen würden? Intergenerationell, oft gemeinsam, manchmal aber auch in altersspezifischen Gruppen werden Positionen zu gesellschaftspolitischen Themen der Zeit erarbeitet. Erfahrungen, Forderungen und Visionen fließen am Samstag in eine Reise in die planetare Zukunft ein, auf der individuelle Handlungsalternativen entwickelt und Forderungen an politisch Verantwortliche formuliert werden.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Evangelischen Akademie zu Berlin und im Rahmen der Ev. Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des BMFSFJ gefördert.


Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier:

https://www.eaberlin.de/seminars/data/2023/kul/per-anhalter-durch-die-galaxis/

Anmeldeformular:

An dieser Stelle wird eine Karte mit markiertem Veranstaltungsort angezeigt. Dafür müssen im Cookiebanner die Cookies für die „externen Medien“ aktiviert sein: Cookieeinstellungen öfnen.

Anmeldung geschlossen.
Details siehe Status.

Status:

Veranstaltung abgelaufen.

Kursnr.: 2023-23
Beginn: 18.05.2023, 0.00 Uhr
Ende: 21.05.2023, 0.00 Uhr
Kursort: Schloss Gollwitz, Brandenburg
Gebühr: 100€ (inkl. MwSt.)

Tobias Thiel

Studienleiter für gesellschaftspolitische Jugendbildung
mehr erfahren

Skip to content