Veranstaltung

16.11.2023
18.00 – 21.00Uhr

Merseburg, Offener Kanal

Total Trust – Film und Filmgespräch

„Wenn das die Gegenwart ist, wie sieht dann unsere Zukunft aus?“ so der Untertitel von „Total Trust“ einem zutiefst beunruhigenden, mutigen Dokumentarfilm über die unheimliche Macht von Big Data und KI, über ihren Gebrauch und Missbrauch, über Zensur und Selbstzensur und dem mutigen Kampf persönlich Betroffener.


Infos zum 97minütigen OmU Film mit anonym produzierten Filmaufnahmen: https://pifflmedien.de/filme/total-trust/


Der Offene Kanal Merseburg-Querfurt, Digitalcourage e.V., die Piffl Medien GmbH und die Ev. Akademie Sachsen-Anhalt laden ins Merseburger TV-Studio zu dem bewegenden Film und einer Austauschrunde mit


Fragen zu Herausforderungen vor denen wir als Gesellschaft stehen können Thema sein: Haben einzelne überhaupt einen Einfluss auf die Datenweitergabe? Ist es nicht eigentlich egal ist, wer meine Daten erhält? Wo kann man sich informieren? Wie kann man sich schützen? Dies und weiteres können wir bei Snacks und Getränken im Anschluss an den Film diskutieren.


Es wird einen Digitalcourage-Infotisch mit nützlichen Materialien und Büchern zum Thema Überwachung und „Digitale Selbstverteidigung“ geben.


Über die Möglichkeiten der Gründung einer Digitalcourage-Ortsgruppe kann sich ebenfalls vor Ort ausgetauscht werden.


Da die Teilnehmendenzahl begrenzt ist, melden Sie sich bitte per Mail () an.

An dieser Stelle wird eine Karte mit markiertem Veranstaltungsort angezeigt. Dafür müssen im Cookiebanner die Cookies für die „externen Medien“ aktiviert sein: Cookieeinstellungen öfnen.

Anmeldung geschlossen.
Details siehe Status.

Status:

Veranstaltung abgelaufen.
Maximale Teilnehmerzahl erreicht.

Kursnr.: 2023-128
Downloads:
Beginn: 16.11.2023, 18.00 Uhr
Ende: 16.11.2023, 21.00 Uhr
Kursort: Merseburg, Offener Kanal
Gebühr: 0€ (inkl. MwSt.)

Tobias Thiel

Studienleiter für gesellschaftspolitische Jugendbildung
mehr erfahren

Skip to content