Veranstaltung

22.04.2023 – 28.04.2023
0.00 – 0.00Uhr

Nachbarschaftstreff Wittenberg West

FAIRkleiden – Fashion Revolution Week

FAIRkleiden Fashion Revolution Week erstmals in Wittenberg

Fashion Revolution Week erstmals in Wittenberg


Am 24. April 2013 stürzte das Rana Plaza ein, eine Fabrik in Bangladesch. Die Arbeiter*innen stellten Bekleidung für viele der weltweit größten Modemarken her. Bei dem Einsturz starben mehr als 1100 von ihnen, weitere 2500 wurden verletzt. Der größte Teil der Modeindustrie ist auf der Ausbeutung von Arbeitskräften und natürlichen Ressourcen aufgebaut. Anlässlich dieses verheerenden Unglücks haben Menschen in mehr als 100 Ländern die Aktionswoche Fashion Revolution Week ins Leben gerufen. Diese globale Bewegung fordert einen systematischen Wandel der Modeindustrie: transparente Lieferketten, Einhaltung der Menschenrechte, sozialgerechte Entlohnung, nachhaltige, faire Produktion und bewusstes Konsumverhalten.

Im Rahmen der Eine-Welt-Regionalpromotoren-Stelle Sachsen-Anhalt Ost an der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt koordiniert Franziska Ilse-Shams in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern und Bündnissen die erste Fashion Revolution Week in Wittenberg vom 22. bis 28. April 2023.


Folgende Veranstaltungen sind geplant:

Fairkleiden – Fashion Revolution Week – Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V. (ev-akademie-wittenberg.de)

An dieser Stelle wird eine Karte mit markiertem Veranstaltungsort angezeigt. Dafür müssen im Cookiebanner die Cookies für die „externen Medien“ aktiviert sein: Cookieeinstellungen öfnen.

Anmeldung geschlossen.
Details siehe Status.

Status:

Veranstaltung abgelaufen.

Kursnr.: 2023-106
Beginn: 22.04.2023, 0.00 Uhr
Ende: 28.04.2023, 0.00 Uhr
Kursort: Nachbarschaftstreff Wittenberg West
Gebühr: 5€ (inkl. MwSt.)

Franziska Ilse-Shams

Eine-Welt-Regionalpromotor*in für Anhalt-Bitterfeld, Dessau, Wittenberg und Nördlicher Saalekreis
mehr erfahren

Skip to content