/ Kursdetails

Veranstaltung

21.10.2021 – 21.10.2021  |  19:30 – 21:00 Uhr
Gemeinde- und Diakoniezentrum St.Georg, Dessau-Rosslau

Pathologie und Politik

Zum 200. Geburtstag von Rudolf Virchow

Rudolf Virchow, 1821 geboren, ist vor allem bekannt wegen seiner bahnbrechenden Arbeiten in der modernen Zellularpathologie. Ungewöhnlich jedoch und deshalb umso bemerkenswerter, dass er sich nicht nur seiner Forschung hingab, sondern auf vielfältige Weise in das gesellschaftliche Leben einmischte: als Sozialhygieniker, Publizist und Politiker. Dr. Constantin Goschler, Professor für Zeitgeschichte an der Ruhr-Universität Bochum, wird an Leben und Werk Rudolf Virchows erinnern. Er wird den Spuren nachgehen, die der liberale Protestant, der die Kirche kritisierte, in seiner Zeit und darüber hinaus hinterlassen hat.

Status: Plätze frei
Kursnr.: 2021-51
Downloads: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Beginn: Do., 21.10.2021, 19:30 - 21:00 Uhr bis Do., 21.10.2021
Dauer: 0
Kursort: Gemeinde- und Diakoniezentrum St.Georg, Dessau-Rosslau
Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)
Menü