/ Kursdetails
Zur Geschcihte der Begriffe

Veranstaltung

12.10.2021 – 12.10.2021  |  19:00 – 20:30 Uhr
Ev. Akademie Sachsen-Anhalt

Hoffnung - zwischen Fluch und Tugend

Zur Geschichte der Begriffe

Glaube, Hoffnung, Liebe – die Hoffnung ist christlich gesprochen eine Tugend. Nietzsche dagegen beschreibt sie als den größten Fluch, der aus Gnade in der Pandora bleibt. Kann ein Mensch ohne Hoffnung leben? Oder lähmt uns die Hoffnung? „Warum bist du nicht gegangen? – Weil ich immer noch gehofft habe, dass sich etwas ändert.“ Mit Prof. Dr. Dirk Evers vom Institut für Systematische Theologie, Praktische Theologie und Religionswissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg nähern wir uns der Ambivalenz der Hoffnung.

Status: Plätze frei
Kursnr.: 2021-49
Downloads: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Beginn: Di., 12.10.2021, 19:00 - 20:30 Uhr bis Di., 12.10.2021
Dauer: 0
Kursort: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Gebühr: 5,00 € (inkl. MwSt.)
Menü