/ Kursdetails

Veranstaltung

16.09.2021 – 16.09.2021  |  19:30 – 21:00 Uhr
Landeskirchenamt, Dessau-Roßlau

Die Corona-Pandemie - Bilanz eines Bebens

Die Corona-Krise hat die Menschheit erschüttert. Allein in Deutschland erkrankten mehrere Millionen Menschen, Zigtausende starben oder erlitten dauerhafte Schäden. Ganze Bereiche des gesellschaftlichen Lebens wurden lahmgelegt, viele Menschen ringen um ihre Existenz. Doch es hätte noch schlimmer kommen können. Prof. Dr. Hajo Zeeb, Leiter der Abteilung Prävention und Evaluation am Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie in Bremen stellt die Erkenntnisse vor, die in einem Expertennetzwerk zu COVID-19 zusammengetragen wurden. Welche Bilanz kann er als Co-Koordinator dieses Netzwerks ziehen, und welche Lehren sind aus der Corona-Krise zu ziehen?


Sollten zum Zeitpunkt der Veranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie Einschränkungen wirksam sein, wird im Landeskirchenamt womöglich nur ein begrenztes Platzangebot zur Verfügung stehen. Daher ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Ob Ihre Teilnahme möglich ist, wird Ihnen vor der Veranstaltung mitgeteilt. Bitte überweisen Sie Ihren Teilnahmebeitrag erst, wenn Sie diese Mitteilung erhalten haben. Das Lastschriftverfahren ist derzeit noch nicht möglich.


Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Anhalt statt. Sie wird von der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert.

Status: Anmeldung möglich
Kursnr.: 2021-42
Downloads: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Beginn: Do., 16.09.2021, 19:30 - 21:00 Uhr bis Do., 16.09.2021
Dauer: 0
Kursort: Landeskirchenamt, Dessau-Roßlau
Gebühr: 5,00 € (inkl. MwSt.)
Menü