StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

2 | 29|21

Zukunft angesichts der ökologischen Krise? Theologie neu denken

Ev. Akademie, Lutherstadt Wittenberg
7. bis 9. Juni 2021 | Mo.–Mi.
Christoph Maier und Jörg Göpfert

Hybrid-Veranstaltung | vor Ort und online

Die ökologische Krise, die Klimakrise und die Corona-Pandemie stellen nicht nur Politik und Gesellschaft vor große Herausforderungen, sondern richten auch grundlegende Fragen an den christlichen Glauben und die Theologie. Stimmen unsere Bilder und Narrative von Gott, vom Menschen, von der Mitschöpfung noch? Müssen das Verhältnis des Menschen zur Mitschöpfung, das Verständnis von Sünde und Erlösung neu gedacht werden? Welche Beiträge können alte und neue theologische Vorstellungen leisten, um die Gegenwart so mitzugestalten, dass eine gute Zukunft für alles Leben möglich ist?

Wir laden Theologinnen und Theologen, Studentinnen und Studenten der Theologie sowie Personen, die an einer theologischen Fachdiskussion interessiert sind, herzlich ein, gemeinsam theologisch zu denken, nach neuen Narrativen zu suchen und danach zu fragen, was uns in diesen Krisen Mut zur Zukunft geben kann.

Auf Ihre Teilnahme freuen sich

Jörg Göpfert, Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e. V.
Dr. Constantin Gröhn, Diakonie & Bildung, Hamburg
Dr. Ruth Gütter, Referat Nachhaltigkeit der EKD
Dr. Georg Hofmeister, Akademie des Versicherers im Raum der Kirchen
Christoph Maier, Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e. V.
PD Dr. Wolfgang Schürger, Arbeitsgemeinschaft der Umweltbeauftragten in den Gliedkirchen der EKD

Wegen der Corona-Einschränkungen können nur 30 Personen vor Ort in der Akademie teilnehmen. Weitere 25 Personen können übers Internet teilnehmen.

Teilnahmebeitrag inkl. Verpflegung
• und zwei Übernachtungen im Einzelzimmer 185,00 €,
• im Doppelzimmer pro Person 145,00 €,
• ohne Übernachtung 70,00 €.
Studenten/-innen zahlen im Doppelzimmer pro Person 30,00 €,
ohne Übernachtung 15,00 €.
Schutzgebühr für die Online-Teilnahme: 15,00 €

Bitte melden Sie sich an bis zum 25. Mai 2021 (siehe "Anmeldung" unten).

Alternative Anmeldemöglichkeiten:
Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e. V.
Ansprechpartnerin: Kerstin Bogenhardt, Tagungsassistentin
Schlossplatz 1d | 06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel.: 03491 4988-0 | Fax: 03491 4988-22
info@ev-akademie-wittenberg.de

Wenn Sie sich für die Online-Teilnahme anmelden möchten, tragen Sie dies bitte in das Feld "sonstige Mitteilung" ein.

Programmflyer und Downloads

Anmeldung


* = erforderliche Felder
weitere Angaben
Nutzen Sie dieses Feld für spezielle Hinweise zur Anmeldung
Ihre übermittelten Daten werden auf Ihrem Rechner gespeichert um weitere Anmeldungen zu beschleunigen

Ja, ich möchte in Zukunft über Neuigkeiten der Evangelischen Akademie Wittenberg informiert werden!


Zustimmung zur Datenverarbeitung *

Der - auch elektronischen - Verarbeitung meiner Daten durch die Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V. stimme ich zu.

Die hier eingegebenen Daten werden auf unserem Webserver und anschließend in unserer lokalen Datenbank gespeichert. Die Daten sind nach dem aktuellen Stand der Technik geschützt. Die Daten verwenden wir nur in der von Ihnen freigegebenen Art und Weise (s. Informationskanäle). Aufgrund des EKD-Datenschutzgesetzes und der EU-DSGVO benötigen wir von Ihnen diese Zustimmung, um Sie über unsere Arbeit informieren zu können. Eine Änderung oder Löschung Ihrer Daten können Sie jederzeit per Post (Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V., Schlossplatz 1d, 06886 Lutherstadt Wittenberg) oder Mail (info@ev-akademie-wittenberg.de) veranlassen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

nächste Veranstaltungen der Kategorie

2 Stadtkirche, Lutherstadt Wittenberg | 18. April 2021 | So. | 11.00–12.00 Uhr

Hier stehe ich – ich kann auch anders!

Martin Luthers Auftritt im Jahr 1521 vor dem Reichstag zu Worms ist zu einem Symbol geworden f mehr...

Christoph Maier

2 Ev. Akademie, Lutherstadt Wittenberg | 5. Mai 2021 | Mi. | 19.00–20.30 Uhr

Ein Außenseiter zwischen höfischem Glanz, Krieg und Inquisition

Heitere Genreszenen im Stile des Rokoko, gewagte Aktdarstellungen, elegante und auch schonungslos mehr...

Walter Martin Rehahn

Alle Veranstaltungen