StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

4 | 42|16

Wissen oder fühlen wir, was gut ist? Zur Rolle der Emotionen in der Moral

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie
11. August 2016 | Do. | 19.30–21.00 Uhr

Scham, Schuld, Empörung, Dankbarkeit, Achtung – solche Gefühle sind nur vor dem Hintergrund verinnerlichter Werte zu begreifen. Aber wie genau verhalten sich Gefühle und Moral zueinander? Sind Gefühle ein Ausdruck von moralischen Urteilen oder – umgekehrt – deren Basis? Welche rationalen und emotionalen Anteile hat Moral? Ihre Antworten auf diese Fragen stellt Prof. Dr. Eva Weber-Guskar vom Institut für Philosophie der Humboldt-Universität zu Berlin zur Diskussion und bezieht dabei Erkenntnisse über die Moralentstehung in der Menschheitsgeschichte ein.

Eine öffentliche Veranstaltung im Rahmen der Wittenberger Sommerakademie 2016 über Moral in Kooperation mit der Studentischen Förderinitiative der Naturwissenschaften e. V. (SFi) und der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina

Kooperationspartner

Logo Studentische Förderinitiative der Naturwissenschaften e.V.

Vera Nykiel und Marie-Therese Werner

Studentische Förderinitiative der Naturwissenschaften e.V. an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

zur Website des Kooperationspartners
Logo Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina

Dr. Kathrin Happe und Dr. Elke Witt

Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina

zur Website des Kooperationspartners

Programmflyer und Downloads

nächste Veranstaltungen der Kategorie

4 Online | 26. Februar 2021 | Fr. | 13.00–16.00 Uhr

Online-Minetest-Akademie: Coronagerechte Schulen - an einem Beispiel aus Philippinen

Wie kann man coronagerechte Schulbauten in den Philippinen partizipativ entwerfen? Peg Koedel, mehr...

Tobias Thiel, Andrea Janssen

4 Online | 18. März 2021 | Do. | 10.00–12.30 Uhr

#freiraumnetz

Im ihrem 16. Kinder- und Jugendbericht setzt sich die Bundesregierung vor allem mit dem Handeln mehr...

Tobias Thiel

Alle Veranstaltungen