StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

5 |

Gegen das Vergessen Gedenken an 80 Jahre Reichspogromnacht

Lutherstadt Wittenberg
7. bis 9. November 2018 | Mi.–Fr.
Tobias Thiel, PD Dr. Eva Harasta und Carl-Ludwig Städler

Zur Erinnerung an 80 Jahre Reichspogromnacht finden in diesem Jahr vom 07.11. bis 09.11. überall in Wittenberg Gedenkveranstaltungen statt.

Die Gedenktage stehen dabei unter dem Motto "Gegen das Vergessen".

Am Mittwoch, den 07.11. lädt die Ev. Akademie Sachsen-Anhalt in Kooperation mit der Cranach-Stiftung 20 Uhr zum Studiokino mit dem tschechischen Film "Wir müssen zusammenhalten" (2010) in die Ev. Akademie ein. "In dem Film werden verschiedene Bewohner eines tschechischen Städtchens zur Zeit des Zweiten Weltkriegs mit ihren Verhaltensweisen geschildert: als Verbrecher, Mitläufer, Kollaborateure, Menschen mit und ohne Gewissen und Opfer." (Quelle: Wikipedia)

Am Donnerstag, den 08.11. lädt die Ev. Akademie Sachsen-Anhalt in Kooperation mit dem Luther-Melanchthon-Gymnasium zu einem Gedenkrundgang ein, der von Schülerinnen und Schülern im Rahmen des Kunstprojektes "Stelen und Steine" entstanden ist. Der Rundgang beginnt 14:30 Uhr in der Lutherstraße 17. Alternativ besteht die Möglichkeit zur Teilnahme am zweiten Rundgang um 15:30 Uhr.

Am Freitag, den 09.11. wird es eine kleine Andacht an der Stadtkirche um 18:30 Uhr geben. Anschließend erklingen hebräische Melodien für Orgel und Bratsche (mit Rebekka Zachner und Hans-Josef Loevenich). Auch besteht die Möglichkeit, einen kleinen Imbiss im Alten Rathaus zu genießen. Um 21 Uhr enden die Gedenktage mit der "church @ night", ein nächtliches Event bestehend aus Musik, Farben, Liedern, Texten, Gebeten und Glaube.

 

 

Programmflyer und Downloads

nächste Veranstaltungen der Kategorie

5 Lutherstadt Wittenberg und Berlin | 22. bis 25. November 2018 | Do.–So.

10. Deutsche-Belarussische Partnerschaftskonferenz

Erwachsene und Jugendliche aus den deutsch-belarussischen Städtepartnerschaften lernen sich mehr...

Friedrich Kramer, Tobias Thiel

5 Dessau-Roßlau, Landeskirchenamt | 22. November 2018 | Do. | 19.30 Uhr

Big Data – die dunkle oder die helle Seite der Macht?

Stellen die Entscheidungen von Ärzten und Richterinnen bald unzumutbare Risiken dar – im mehr...

Jörg Göpfert

Alle Veranstaltungen