StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

3 | 25|18

Landwirtschaft für die biologische Vielfalt

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie
25. bis 26. Mai 2018 | Fr.–Sa.
Siegrun Höhne

Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) betonte in ihrer ersten Regierungserklärung, dass Landwirtschaft und Naturschutz zusammengehören: „Unsere Bürger müssen spüren, dass wir uns um ihre Lebensthemen, wie Lebensmittel, Biodiversität und Natur, kümmern. Hier geht es um unser Wohl, Bewahrung der Schöpfung und Tierwohl“. Ähnliches war direkt im Anschluss von Svenja Schulze (SPD), der neuen Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit zu hören. Sie will in ihrer Amtszeit (den Konflikt)Naturschutz und Landwirtschaft gern friedlich lösen und warb dafür, das Thema Insektensterben nicht gegen, sondern mit der Landwirtschaft anzugehen.

Wie diese politischen Statements in der Praxis der Landwirtschaft umgesetzt werden können, wurde nach mehrjährigen interdisziplinären Diskursen, wie z.B. der Tagungsreihe „Mehr Vielfalt in Agrarlandschaften“, dargelegt. Voraussetzung ist, dass Landwirte für Naturschutzleistungen angemessen und fair bezahlt werden und eine fachliche Beratung auf Augen-höhe an die Hand bekommen müssen.

In der Tagung wird vorgestellt, wie die Wirtschaftlichkeit von „Naturschutzprodukten“ der Landwirtschaft organisiert werden kann. Darüber hinaus nehmen die Referenten den  ökologischen Landbau unter die Lupe:  Wie gut ist Ökolandbau in seinen verschiedenen Formen wirklich in seinen Auswirkungen auf die biologische Vielfalt?

Programmflyer und Downloads

Schlagworte:  Umwelt, Ökologie, Landwirtschaft und Politik

nächste Veranstaltungen der Kategorie

3 Ev. Akademie | 11. Oktober 2018 | Do. | 18.30–21.00 Uhr

Chaos. Das neue Zeitalter der Revolutionen

Wenn heute acht Männer so viel besitzen wie die ärmere Hälfte der Weltbevö mehr...

Siegrun Höhne

3 Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 9. bis 11. November 2018 | Fr.–So.

Nachhaltige Hochschulen

Die Deutsche UNESCO-Kommission veröffentlichte 2012 das Memorandum „Wissenschaft fü mehr...

Jörg Göpfert

Alle Veranstaltungen