StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

2 | 21|19

Wie in der Hölle Evas Versuchungen zur Theologie 2

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie
9. April 2019 | Di. | 19.00 Uhr
Pfr'in PD Dr. Eva Harasta

Der zweite Abend der Reihe "Evas Versuchungen zur Theologie" widmet sich - nach dem Himmel - dessen Gegenüber.

Ein feuriger Folterkeller, ein eisig gefrorener See, ein stummer Ort einsamer Dunkelheit – die Hölle faszinierte über Jahrhunderte. Was man über die Hölle sagte, gab Auskunft über ganz irdische Ängste und Aggressionen, aber auch über die Sehnsucht nach vergeltender Gerechtigkeit. Die Hölle diente als Blitzableiter für diese Gefühle. Doch war sie zugleich Drohszenario und Herrschaftsinstrument. Kritische Stimmen riefen dazu auf, sich hier und jetzt aktiv gegen das diesseitige Böse einzusetzen, anstatt sich mit der Hölle zu trösten. So führt der Rundgang durch den alten Höllentrubel in die Frage, wie die Theologie heute mit Angst, Aggression und Sehnsucht nach Vergeltung umgehen kann.

Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur
Schlagworte:  Glaube, Hölle und Jenseits

Minetest-Corona-Bildungsserver

corona_minetest_klein.jpg
In der Corona-Krise schließen alle Bildungseinrichtungen. Mit dem Minetest-Bildungsserver leisten wir einen Beitrag, dass junge Menschen online und spielerisch lernen und Pädagogen*innen Angebote unterbreiten können.

nächste Veranstaltungen der Kategorie

2 Lutherstadt Wittenberg, Stadtkirche | 7. Juni 2020 | So. | 10.00 Uhr

500 Jahre Zukunftsmusik – Martin Luthers Reformschriften frisch aufgelegt

2020 geben die vier Hauptschriften Martin Luthers von 1520 die Ausgangspunkte für die mehr...

Pfr'in PD Dr. Eva Harasta

2 Magdeburg, Roncalli-Haus | 24. Juni 2020 | Mi. | 19.30 Uhr

Die Rolle der evangelischen Kirchen in Südosteuropa seit 1989

Die Umwälzungen von 1989/90 prägen Deutschland und Europa bis heute. Aber die Friedliche mehr...

Pfr'in PD Dr. Eva Harasta

Alle Veranstaltungen