StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

6 |

Wer den Wind sät studioKINO

Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt
16. August 2017 | Mi. | 20.00 Uhr

Spielfilm | USA | 1960 | Regie: Stanley Kramer | 123 Min. | Ab 12 J.

 

Bertram T. Cates ist Biologielehrer – und ein Ketzer. Denn er beruft sich auf die Lehren Charles Darwins. Er weigert sich strikt zu glauben, die Menschheit stamme von Adam und Eva ab. Das bringt ihn vor Gericht. Denn im Tennessee des Jahres 1925 sind – wie in Florida und Oklahoma – Lehrmeinungen strengstens verboten, die der Bibel widersprechen. – Der Fall ist authentisch. Er ging als „Affenprozess“ in die Geschichte ein und bildet den Hintergrund eines packenden Gerichtsdramas. In ihm liefern sich die Schauspieler Spencer Tracy und Fredric March einen erbitterten Schlagabtausch der Argumente für und gegen die Evolutionstheorie und bibeltreuen Kreationismus. Ein Streit, der auch heute noch in den USA die Gemüter erhitzt.

Eintritt: 5,00 € | ermäßigt 4,00 €

Kooperationspartner

Logo der Cranach-Stiftung Wittenberg, Copyright: Cranach-Stiftung Wittenberg

Cranach-Stiftung Wittenberg

zur Website des Kooperationspartners
Projekte:  studioKINO
Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur