StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

2 | 70|17

Wege des Menschen zwischen Himmel und Hölle Biblisches Lehrhaus am Buß- und Bettag. Mit Gerhard Begrich, Walter Martin Rehahn und Alf Christophersen

Evangelische Akademie Wittenberg
22. November 2017 | Mi. | 10.00–17.00 Uhr
PD Dr. Alf Christophersen

Die Reformatoren haben die Angst vor der Hölle dadurch entschärft, dass sie die Rettung im Glauben betonten. Für die meisten modernen Menschen ist Höllenangst kein Thema mehr. Tatsächlich? Wie wird in der Bibel, den theologischen Lehrtraditionen und in der bildenden Kunst über das spannungsreiche Verhältnis von Diesseits und Jenseits, über den Kampf zwischen Himmel und Hölle gesprochen? Und wie haben uns diese Bilder – persönlich – geprägt?

Anmeldung


* = erforderliche Felder
weitere Angaben
Nutzen Sie dieses Feld für spezielle Hinweise zur Anmeldung
Ihre übermittelten Daten werden auf Ihrem Rechner gespeichert um weitere Anmeldungen zu beschleunigen

Ja, ich möchte in Zukunft über Neuigkeiten der Evangelischen Akademie Wittenberg informiert werden!

nächste Veranstaltungen der Kategorie

2 Dessau-Roßlau, Landesarchiv Sachsen-Anhalt | 26. bis 27. Oktober 2017 | Do.–Fr.

Jenseits der Fürstenkirche

Die Evangelische Landeskirche Anhalts wurzelt in der Reformation. Welche Impulse dafür gingen mehr...

Friedrich Kramer

2 Ev. Akademie Wittenberg | 29. bis 30. Oktober 2017 | So.–Mo.

Das Jahr 2017 – nicht Ende, sondern Aufbruch

Ein Jahrzehnt des Durchbuchstabierens aller Seiten der Reformation ist für viele mehr als mehr...

PD Dr. Alf Christophersen

Alle Veranstaltungen