StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

5 |

Online-Workshop "Minehandy - Handykonsum spielerisch lernen"

Online
6. Juni 2020 | Sa. | 9.30–11.30 Uhr
Tobias Thiel und Miriam Meir

Wie kann man mit Kindern und Jugendlichen die Probleme der Lieferkette und der (Nicht)Verwertung von Smartphones bearbeiten? Mit dem Minigame „Minehandy“ für das beliebte Computerspiel Minecraft haben Jugendliche einen spielerischen Zugang zu diesem Thema entwickelt. Als Journalist reist man virtuell zu vier Stationen des Handykonsums im globalen Süden: Zinn- und Kupfermine, Handyfabrik und Elektroschrotthalde. In kleinen Gesprächssequenzen erfährt man mehr über globale Zusammenhänge und die Lebensbedingungen an den bereisten Orten.

Ergänzend zu dem Spiel haben die Projektpartner Handyaktion NRW, Südwind e.V. und die Ev. Akademie Sachsen-Anhalt dazu ein pädagogisches Arbeitsmaterial erarbeitet.  Im Workshop probieren wir das Game gemeinsam aus, zeigen und diskutieren, wie man diese freien Bildungsmaterialien für unterschiedliche pädagogische Settings – schulisch und außerschulisch – nutzen kann.  https://j-a-w.de/minehandy | https://handyaktion-nrw.de/minehandy 

Optimal wäre, wenn alle, die mitmachen wollen, vorher Minetest installieren. Eine Anleitung zur Einrichtung von Minetest (mit Videotutorials) findet man hier: https://blogs.rpi-virtuell.de/minetest/anleitungen/erste-schritte/

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Kongresses "WeltWeitWissen2020" (5.-6.6.20) statt. Zugangsdaten und weitere Infos werden nach der Anmeldung zugeschickt. Das Online-Angebot ist auf 30 Teilnehmende begrenzt. MineHandy wird auch im Rahmen des Online-Angebotes "Einführung in die Minetestbildung" am 19.6.2020, 14:00, statt.

Anmeldung

Um an diesem Workshop teilzunehmen, ist eine Anmeldung beim Kongress "WeltWeitWissen2020" erforderlich: https://eveeno.com/weltweitwissen2020

 

Arbeitsbereiche:  Globales Lernen und Junge Akademie

Kooperationspartner

Das Projekt "MineHandy" wurde im Rahmen der Handyaktion NRW und in Kooperation mit dem Südwind-Institut für Ökonomie und Ökumene und dem Amt für Jugendarbeit der Ev. Kirche von Westfalen durchgeführt.

nächste Veranstaltungen der Kategorie

5 Online | 1. März 2021 | Mo. | 14.30–15.30 Uhr

Partizipations-Café: Digitale Jugendbeteiligung und ländlicher Raum

Was macht gute Kinder- und Jugendbeteiligung aus? Und wie gelingt sie in ländlichen Rä mehr...

Tobias Thiel

5 Online-Veranstaltung | 4. März 2021 | Do. | 19.00–21.00 Uhr

Die "Neue Seidenstraße" – mehr als ein Hirngespinst?

Vor etwa 150 Jahren prägte Ferdinand von Richthofen für die Handelsstraße, die mehr...

Jörg Göpfert

Alle Veranstaltungen