StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

5 |

Rechtspopulismus in Deutschland – Wiedersehen mit Weimar? Tischrede der Stiftung Ev. Akademie

Lutherstadt Wittenberg, Luther-Hotel
31. Oktober 2019 | Do. | 19.00 Uhr
Jörg Göpfert und Miriam Meir

Die Stiftung Evangelische Akademie in Lutherstadt Wittenberg lädt (potenzielle) Stifterinnen und Stifter ganz herzlich zur diesjährigen Tischrede am 31. Oktober 2019 ins Luther-Hotel, Lutherstadt Wittenberg ein. Die Tradition der Tischreden Martin Luthers als Zeitansage aufnehmend, ist die Tischrede 2019 – nach den Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen – der Frage gewidmet:

„Rechtspopulismus in Deutschland – Wiedersehen mit Weimar?“

Wir freuen uns sehr, dass sich Herr Professor Dr. Andreas Wirsching, Inhaber des Lehrstuhls für Neueste Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Direktor des Instituts für Zeitgeschichte München-Berlin, bereit erklärt hat, die Tischrede für uns zu halten.

Die Tischrede ist ein Beitrag der Stiftung Evangelische Akademie in Lutherstadt Wittenberg zur Arbeit der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt, zu deren Kernaufgaben es gehört, Menschen aus verschiedenen Kontexten, aus Wissenschaft, Kultur, Politik, Kirche und Wirtschaft miteinander ins Gespräch zu bringen. Gleichzeitig dient sie dem Ziel, die Stiftung zu stärken und die Akademiearbeit am Ursprungsort der Reformation zu sichern und auszubauen.

Es wäre uns eine große Ehre und Freude, wenn Sie an der Tischrede teilnehmen und die Arbeit der Stiftung und der Akademie mit einem Stiftungsbeitrag von 65,00 € pro Person für diesen Abend fördern würden. Über größere Zustiftungen freuen wir uns selbstverständlich sehr. Da nur eine begrenzte Zahl an Plätzen zur Verfügung steht, bitten wir Sie, sich spätestens bis zum 26. Oktober 2019 anzumelden. Eine Teilnahme ohne Anmeldung ist aufgrund der Planung der Veranstaltung nicht möglich.

Minetest-Corona-Bildungsserver

corona_minetest_klein.jpg
In der Corona-Krise schließen alle Bildungseinrichtungen. Mit dem Minetest-Bildungsserver leisten wir einen Beitrag, dass junge Menschen online und spielerisch lernen und Pädagogen*innen Angebote unterbreiten können.

nächste Veranstaltungen der Kategorie

5 Online | 6. Juni 2020 | Sa. | 9.30–11.30 Uhr

Webinar-Workshop "Minehandy - Handykonsum spielerisch lernen"

Wie kann man mit Kindern und Jugendlichen die Probleme der Lieferkette und der (Nicht)Verwertung mehr...

Tobias Thiel, Miriam Meir

5 Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 17. Juni 2020 | Mi. | 18.00–20.30 Uhr

Über Männerschnupfen und andere Frauenkrankheiten - ABGESAGT wegen Corona-Pandemie

Sprechstunde:  Welche Rolle spielt das Geschlecht in der Medizin? Soziale Erwartungen an die mehr...

Pfr'in PD Dr. Eva Harasta

Alle Veranstaltungen