StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

2 | 29

Schawuoth und Pfingsten Tora-Lerntag

Landeskirchenamt der evangelischen Gemeinde und Erfurt
1. Juni 2016 | Mi. | 10.00–16.00 Uhr

An Schawuoth, dem Wochenfest, feiert die jüdische Gemeinde den Empfang der Tora, der Weisung Gottes am Berg Sinai, und bekräftigt das Versprechen, Gott treu zu sein.
Die christliche Gemeinde feiert zu Pfingsten die Ausgießung des Heiligen Geistes und den Beginn der Verkündigung des Evangeliums an alle Völker. Schawuoth und Pfingsten sind somit Gründungsfeste für die Gemeinden – doch viele Gemeindeglieder bleiben ihnen fern. Warum haben die beiden Feste nicht die Anziehungskraft von Pessach und Ostern oder Chanukka und Weihnachten? Darüber kommen wir mit Rabbiner Alexander Nachama und Prof. Dr. Rainer Kampling ins Gespräch. Und wir fragen, ob Schawuoth und Pfingsten gemeinsame geistliche Wurzeln haben, aus denen Predigt und Erzählung neue Kraft schöpfen könnten.

nächste Veranstaltungen der Kategorie

2 Ev. Akademie, Wittenberg | 18. Februar 2020 | Di. | 19.00 Uhr

Salome oder: Der Tanz mit der Macht

Jeder Generation ist die Aufgabe gestellt, den Glauben für ihre Zeit zu verantworten. Die mehr...

PD Dr. Eva Harasta

2 Magdeburg, Roncalli-Haus | 19. Februar 2020 | Mi. | 19.30 Uhr

Das Jahr 1989 und seine Folgen in Osteuropa und Südosteuropa

Die Umwälzungen von 1989/90 prägen Deutschland und Europa bis heute. Aber die Friedliche mehr...

PD Dr. Eva Harasta

Alle Veranstaltungen