StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

2 | 136|20

St. Sebastian und St. Rochus. Pest und Pestheilige in der Kunst

Ev. Akademie, Lutherstadt Wittenberg
18. November 2020 | Mi. | 19.00–20.30 Uhr
Walter Martin Rehahn

Die unvorstellbar verheerende Pest-Pandemie Mitte des 14. Jahrhunderts in Europa hat bei den Überlebenden und den nachfolgenden Generationen das Verhältnis zu Krankheit und Tod grundlegend verändert. Dies schlug sich in der Kunst, aber auch in der Frömmigkeitspraxis nieder. Insbesondere zwei Heilige, St. Sebastian und St. Rochus, wurden in Pest- und Seuchenzeiten um Beistand angefleht. Warum gerade sie? Dies versucht der Vortrag zu beantworten.

In einem ersten Teil gibt der Vortrag eine Übersicht charakteristischer Pestdarstellungen in der Kunst seit dem 14. Jahrhundert, mit Bezügen zur Bibel und der antiken Mythologie. Der zweite Teil liefert Fakten und Legenden zum Leben der beiden Pestheiligen St. Sebastian und St. Rochus und verfolgt abschließend den Wandel ihrer Darstellung im Laufe der Jahrhunderte. Ein Zielpunkt ist dabei das Bild „Sebastian in Blau“ (1909) von Albert Weisgerber (1878-1915), das sich im im Besitz des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale) befindet.

Anmeldung


* = erforderliche Felder
weitere Angaben
Nutzen Sie dieses Feld für spezielle Hinweise zur Anmeldung
Ihre übermittelten Daten werden auf Ihrem Rechner gespeichert um weitere Anmeldungen zu beschleunigen

Ja, ich möchte in Zukunft über Neuigkeiten der Evangelischen Akademie Wittenberg informiert werden!


Zustimmung zur Datenverarbeitung *

Der - auch elektronischen - Verarbeitung meiner Daten durch die Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V. stimme ich zu.

Die hier eingegebenen Daten werden auf unserem Webserver und anschließend in unserer lokalen Datenbank gespeichert. Die Daten sind nach dem aktuellen Stand der Technik geschützt. Die Daten verwenden wir nur in der von Ihnen freigegebenen Art und Weise (s. Informationskanäle). Aufgrund des EKD-Datenschutzgesetzes und der EU-DSGVO benötigen wir von Ihnen diese Zustimmung, um Sie über unsere Arbeit informieren zu können. Eine Änderung oder Löschung Ihrer Daten können Sie jederzeit per Post (Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V., Schlossplatz 1d, 06886 Lutherstadt Wittenberg) oder Mail (info@ev-akademie-wittenberg.de) veranlassen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur
Schlagworte:  Theologie, Präsentationen, Kunst und Pest

nächste Veranstaltungen der Kategorie

2 Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 30. Oktober 2020 | Fr.

Kirchenbann: Was ist Häresie?

Am 15. Juni 1520 droht der Papst Luther mit dem Ausschluss aus der Kirche. Wenn Luther seine mehr...

Christoph Maier

2 Lutherstadt Wittenberg, Lutherhotel | 31. Oktober 2020 | Sa. | 19.00–21.00 Uhr

VERSCHWÖRUNG ZUM LEBEN - Reformatorische Impulse für eine Kirche im 21. Jahrhundert

Die Stiftung Evangelische Akademie in Lutherstadt Wittenberg lädt (potenzielle) Stifterinnen mehr...

Christoph Maier

Alle Veranstaltungen