StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

2 | 17/20

Pontius Pilatus oder: Macht und Verhängnis --ENTFÄLLT!-- Evas Versuchungen zur Theologie

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie
21. April 2020 | Di. | 19.00 Uhr
Pfr'in PD Dr. Eva Harasta

Als Pilatus das Todesurteil über Jesus fällte, schützte er den Frieden in Judäa und vollstreckte die Heilsgeschichte. Er übte seine Macht nicht nur nach Recht und Gesetz des Römischen Reiches, sondern auch nach dem Willen Gottes aus. Alles vorbildlich, könnte man meinen. Und doch hat die Gestalt des Pilatus etwas Sinisteres, etwas Tra- gisches. Nur wer sich unrein fühlt, hat das Bedürfnis, die Hände in Unschuld zu waschen. Nur wer über die Begründbarkeit des eigenen Tuns verunsichert ist, fragt: „Was ist Wahrheit?“ An der Figur des Pilatus stellt sich die Frage, ob Machtausübung unweigerlich mit Schuldübernahme verknüpft ist.

Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur
Schlagworte:  Theologie

Minetest-Corona-Bildungsserver

corona_minetest_klein.jpg
In der Corona-Krise schließen alle Bildungseinrichtungen. Mit dem Minetest-Bildungsserver leisten wir einen Beitrag, dass junge Menschen online und spielerisch lernen und Pädagogen*innen Angebote unterbreiten können.

nächste Veranstaltungen der Kategorie

2 Lutherstadt Wittenberg, Stadtkirche | 7. Juni 2020 | So. | 10.00 Uhr

500 Jahre Zukunftsmusik – Martin Luthers Reformschriften frisch aufgelegt

2020 geben die vier Hauptschriften Martin Luthers von 1520 die Ausgangspunkte für die mehr...

Pfr'in PD Dr. Eva Harasta

2 Magdeburg, Roncalli-Haus | 24. Juni 2020 | Mi. | 19.30 Uhr

Die Rolle der evangelischen Kirchen in Südosteuropa seit 1989

Die Umwälzungen von 1989/90 prägen Deutschland und Europa bis heute. Aber die Friedliche mehr...

Pfr'in PD Dr. Eva Harasta

Alle Veranstaltungen