StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

2 | 21|18

Paul Tillich: „Der Mut zum Sein“ Sternstunden der Theologie

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie
17. April 2018 | Di. | 19.00 Uhr

Ende 1933 emigrierte Paul Tillich in die USA. Dort avancierte er zu einem der bedeutendsten Theologen und Religionsphilosophen des 20. Jahrhunderts. Neben Thomas Mann und Albert Einstein war Tillich einer der einf lussreichsten deutschsprachigen Exil-Intellektuellen. Auch heute noch finden seine Versuche vielfach Resonanz, die Perspektiven der Kunst, der Kultur, der Naturwissenschaften und der Religionen in einem zum Leben ermutigenden Gespräch zusammenzuführen.
 

Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur

nächste Veranstaltungen der Kategorie

2 Online | 27. Februar 2021 | Sa. | 9.00 Uhr

Zur Rolle von Bekehrung und Konversion bei der Identitätsfindung

Untersuchungen zeigen, dass das Bekenntnis zu einer bestimmten Konfession oder gar der Ü mehr...

Christoph Maier

2 Ev. Akademie, Lutherstadt Wittenberg | 3. März 2021 | Mi. | 10.00–15.00 Uhr

Das Unverfügbare – Wahrnehmungen von Religion und Spiritualität

Mit dem Begriff des Unverfügbaren bringt der Soziologe Hartmut Rosa eine Beschreibung ins mehr...

Christoph Maier

Alle Veranstaltungen