StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

5 | 50

Ökumenischer Friedensweg

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie und Lutherstadt Wittenberg, Friedhof Dresdener Straße
1. September 2014 | Mo. | 18.00 Uhr
Friedrich Kramer

Am 1. September 1989 zeigte sich in Wittenberg die Friedliche Revolution erstmals auf der Straße. Auf dem „Weg des Friedens“ durch die Stadt wurde an die beiden Weltkriege und die Gefahr eines Atomkrieges erinnert. 25 Jahre danach nimmt Deutschland wieder an Kriegen teil. Welche Hoffnungen haben wir heute auf dem Weg zum Frieden? Nach einem Weg mit Erinnerungen und Gebeten diskutieren wir mit dem Schriftsteller Ingo Schulze aktuelle friedenspolitische Fragen in der Akademie und feiern ein Friedensfest.

Kooperationspartner

Logo der Stadtkirchengemeinde Wittenberg

Pfarrer PD Dr. Johannes Block

Stadtkirchengemeinde

zur Website des Kooperationspartners
Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur
Schlagworte:  Frieden und Ökumene

nächste Veranstaltungen der Kategorie

5 Merseburg, Offener Kanal, und Livestream auf www.okmq.de | 2. Juli 2019 | Di. | 17.30–20.00 Uhr

Darknet - das Netz für Kriminelle und Demokrat*innen

Das Darknet ist für viele immer noch ein mystischer Raum. Waffenschmuggler und Drogenhä mehr...

Tobias Thiel

5 Lutherstadt Wittenberg | 8. bis 12. Juli 2019 | Mo.–Fr.

Agentinnen und Spione

Bis vor 30 Jahren war Deutschland durch eine Mauer geteilt. Sie trennte auch zwei politische mehr...

Tobias Thiel, Andrea Janssen

Alle Veranstaltungen