StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

3 | 53|19

Neue Techniken in der Pflanzenzucht Bauernfrühstück

Lutherstadt Wittenberg, Kirchliches Forschungsheim
16. November 2019 | Sa. | 10.00–13.00 Uhr
Siegrun Höhne

Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes vom Juli 2018 bestätigt, dass neue biotechnische Verfahren der Pflanzenzucht wie das Genome Editing grundsätzlich der Richtlinie für gentechnisch veränderte Organismen der EU unterliegen. Somit gelten für Pflanzensorten, die mit Hilfe dieser Verfahren hergestellt werden, sehr strenge Bestimmungen für den Anbau und das Inverkehrbringen. Vorgestellt und diskutiert wird, wie die Gesetzgeber
in Deutschland dieses Urteil in geltendes Recht umgesetzt haben.

Schlagworte:  Bauernfrühstück

nächste Veranstaltungen der Kategorie

3 Lutherstadt Wittenberg, Kirchliches Forschungsheim | 29. Februar 2020 | Sa. | 10.00–13.00 Uhr

Landwirtschaft im Klimawandel

Endlich ist es möglich, Dürregefahren frühzeitig zu erkennen. Seit März 2019 mehr...

Siegrun Höhne

3 Weimar, Otto-Neururer-Haus | 7. März 2020 | Sa. | 10.00–16.00 Uhr

Zehn Prozent Wildnis!

Heimische Wildpflanzen sind unentbehrliche Nahrungsquellen für unzählige Insekten. Die mehr...

Siegrun Höhne

Alle Veranstaltungen