StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

6 | 31/20

Nach-Wende-Literatur Autorinnen und Autoren im Wechsel der Systeme und Zeiten

Neudietendorf, Zinzendorfhaus
28. bis 30. August 2020 | Fr.–So.
PD Dr. Eva Harasta

Wann endet die Wende? In der Literatur noch lange nicht. Das beweisen die Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt. Die Deutungen der Friedlichen Revolution und der Zeit unmittelbar danach waren von Anfang an vielschichtig und reichten von Kulturpessimismus über „Ostalgie“ bis zu Aufbruchslaune und kosmopolitischer Euphorie. Heute mischen sich weitere Untertöne in die literarischen Werke: Ironie über betrogene Hoffnungen, mahnender Realismus angesichts der politischen Lage Deutschlands, aber auch die Erkenntnis über teils verloren geglaubte, teils wiederauflebende Werte.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Dr. Sabine Zubarik (Evangelische Akademie Thüringen).

Anmeldung


* = erforderliche Felder
weitere Angaben
Nutzen Sie dieses Feld für spezielle Hinweise zur Anmeldung
Ihre übermittelten Daten werden auf Ihrem Rechner gespeichert um weitere Anmeldungen zu beschleunigen

Ja, ich möchte in Zukunft über Neuigkeiten der Evangelischen Akademie Wittenberg informiert werden!


Zustimmung zur Datenverarbeitung *

Der - auch elektronischen - Verarbeitung meiner Daten durch die Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V. stimme ich zu.

Die hier eingegebenen Daten werden auf unserem Webserver und anschließend in unserer lokalen Datenbank gespeichert. Die Daten sind nach dem aktuellen Stand der Technik geschützt. Die Daten verwenden wir nur in der von Ihnen freigegebenen Art und Weise (s. Informationskanäle). Aufgrund des EKD-Datenschutzgesetzes und der EU-DSGVO benötigen wir von Ihnen diese Zustimmung, um Sie über unsere Arbeit informieren zu können. Eine Änderung oder Löschung Ihrer Daten können Sie jederzeit per Post (Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V., Schlossplatz 1d, 06886 Lutherstadt Wittenberg) oder Mail (info@ev-akademie-wittenberg.de) veranlassen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur
Schlagworte:  Wende, Friedliche Revolution und Literatur

nächste Veranstaltungen der Kategorie

6 Ev. Akademie, Wittenberg | 12. Februar 2020 | Mi. | 19.00 Uhr

Meister der heiteren Schönheit

Zusammen mit Leonardo da Vinci und Michelangelo gilt Raffael (1483–1520) als einer der mehr...

Walter Martin Rehahn

6 Halle (Saale), Kreiskirchenamt | 14. März 2020 | Sa. | 10.00–16.00 Uhr

Prag – die „Goldene Stadt“

Das historische Zentrum von Prag bietet ein großartiges Architekturensemble von seltener mehr...

Walter Martin Rehahn

Alle Veranstaltungen