StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

5 | 34|18

Du hast Recht(e) Minecraft-Camp für Jungen

Lutherstadt Wittenberg und Berlin
16. bis 20. Juli 2018 | Mo.–Fr.
Andrea Janssen und Tobias Thiel

Deine Eltern planen euren Urlaub ohne dich. Das Taschengeld reicht nie. Die Schule darfst du nicht gestalten und auch dein Dorf oder deine Stadt fragt dich nicht, bevor sie den Radweg neu bauen oder einen Jugendclub schließen. Was dürfen Eltern, Schule und Kommune? Und welche Rechte hast du?

Die Rechte aller Jugendlichen bis 18 Jahren sind in der Erklärung der Kinderrechte festgehalten. Wir laden dich ein, diese in einem interaktiven Rundgang kennenzulernen und in Minecraft Orte zu bauen, an denen Kinder- und Jugendrechte gelten und durchgesetzt werden.

Bei einem Ausflug in die Hauptstadt begeben wir uns auf die Spuren deiner Rechte und sprechen mit Politiker/-innen. Anschließend werden die Minecraft-Welten weitergebaut und die Ergebnisse in einem Kurzfilm festgehalten.

Im Minecraft-Camp wird auf einem Kirchengelände gezeltet, in Kleingruppen mit und ohne Minecraft zum Thema gearbeitet und gemeinsam Essen zubereitet. Zeit zum Spielen und fürs Schwimmbad bleibt natürlich auch.

Text für Erwachsene

In der UN-Kinderrechtskonvention werden Kinder als kompetente Akteure anerkannt, die sich aktiv am gesellschaftlich-politischen Leben beteiligen. Jungen zwischen 10 und 14 Jahren lernen die Kinderrechte bei Entdeckertouren durch Wittenberg kennen und diskutieren darüber anschließend mit Bundespolitikern/-innen in Berlin. Damit auch andere die Kinderrechte spielerisch entdecken können, bilden sie solche Touren im Computerspiel „Minecraft“ nach und veröffentlichen die Ergebnisse.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ev. Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Eine Förderung bei der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt wurde beantragt.

Programm

Montag, 16.07.2018
Ab 11:00 Ankunft und Zelte aufbauen
12:30 Mittagessen
13:30 Kennenlernen, Begrüßung, Vorstellung des Programms
15:00 Entdeckertouren zu Kinder- und Jugendrechten
17:00 Kinderrechte und Gebäude. Erste Entwürfe in Minecraft
18:30 Abendessen
19:30 „Ich habe Recht(e)“ – spielerische Zugänge zum Thema
Ende gegen 21:30

Dienstag, 17.07.2018
08:00 Frühstück
09:00 „Is‘ was?“ – Demokratie lernen, Abstimmungsverfahren
10:00 Die UN-Kinderrechte – eine Einführung
11:00 Auswahl der umzusetzenden Kinderrechte und die Darstellung in Minecraft
12:30 Mittagessen
13:30 Fehlt etwas? Vorbereitung der Präsentation in Berlin
15:30 Auf ins Schwimmbad
18:30 Abendessen
21:00 Thematischer Kinoabend und Nachgespräch
Ende gegen 23:00

Mittwoch, 18.07.2018
08:00 Frühstück, Erstellen von Lunchpaketen
09:00 „Is‘ was?“ – Thematische Vorbereitung des Berlinausflugs
10:30 Abfahrt nach Berlin – auf den Spuren der Kinderrechte in Berlin
12:30 Mittagessen
13:00 Wir erkunden die Stadt und holen uns Anregungen für das Minecraft-Projekt
15:30 Uhr Gespräch mit Parlamentarier/-innen im Bundestag
17:00 Uhr Freizeit und Abendessen in Berlin
19.00 Rückfahrt
21:00 Ankunft im Quartier

Donnerstag, 19.07.2018
08:00 Frühstück
09:00 „Is‘ was?“-Runde – Zwischenbilanz kurz vorm Ende – Was muss noch geklärt werden?
10:00 Was ist was in Berlin? Rückblick auf Kinderrechte in Berlin und Klären der Zusammenhänge
11:00 Gebäude, die mit Kinder- und Jugendrechten verbunden sind, in Minecraft bauen
12:30 Mittagessen
13:30 Letzte Anpassungen vor der internen Präsentation
14:30 Let´s show! Erste Ergebnisse vorstellen, vergleichen, weiterentwickeln
15:30 Auf ins Schwimmbad
18:30 Abendessen
20:00 Freies Spielen

Freitag, 20.07.2018
08:00 Frühstück
09:00 „Is‘ was?“-Runde und kooperative Übungen
10:00 Let´s show! – Ergebnispräsentation – wir stellen Kinderrechte in Minecraft vor
11:30 Abschlussrunde, Auswertung und Verabredungen zur Weiterarbeit
12:30 Mittagessen
13:30 Zelte abbauen und aufräumen
Ab 14:00 Verabschiedung und Heimfahrt

Weitere Informationen

Das Camp richtet sich an Jungen von 10 bis 14 Jahren. Die Teilnahme kostet 50 Euro (Ermäßigung auf Nachfrage).

Weitere Informationen bei Kordula Wolters: wolters@ev-akademie-wittenberg.de | 03491/498811

Programmflyer und Downloads

Anmeldung


* = erforderliche Felder
Teilnahme
Bitte wählen Sie aus, an welchen Tagen Sie diese Veranstaltung besuchen möchten. Die Angabe der Uhrzeiten ist optional.
weitere Angaben
Nutzen Sie dieses Feld für spezielle Hinweise zur Anmeldung
Ihre übermittelten Daten werden auf Ihrem Rechner gespeichert um weitere Anmeldungen zu beschleunigen

Ja, ich möchte in Zukunft über Neuigkeiten der Evangelischen Akademie Wittenberg informiert werden!

Projekte:  Das politische Berlin
Arbeitsbereiche:  Junge Akademie

nächste Veranstaltungen der Kategorie

5 Lutherstadt Wittenberg, Centralkino | 7. Juni 2018 | Do. | 17.15–20.00 Uhr

#digitaleEthik - neue Regeln für die digitale Gesellschaft?

Die Serie Black Mirror zeigt utopisch und dystopisch, wie sich das Zusammenleben in der mehr...

Tobias Thiel

5 Dessau-Roßlau, Landeskirchenamt | 14. Juni 2018 | Do. | 19.30 Uhr

Im Bann der Bombe

Nordkorea manövriert seit Jahrzehnten am wirtschaftlichen Abgrund entlang. Das Regime unterdr mehr...

Jörg Göpfert

Alle Veranstaltungen