StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

3 | 32|17

Mehr Vielfalt in Agrarlandschaften IV Best Practice

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie
12. bis 14. Mai 2017 | Fr.–So.
Siegrun Höhne

Ohne ein besonderes Engagement der Landwirte kann das Ziel nicht erreicht werden, die biologische Vielfalt in den Agrarlandschaften wieder zu erhöhen. An konkreten Beispielen wird gezeigt, dass und wie Landwirte in Zusammenarbeit mit dem Naturschutz und mit Unterstützung der Fachbehörden ökologische Verbesserungen auf ihren Flächen ohne ökonomische Verluste erreichen können. Diskutiert und bei einer Exkursion besichtigt wird, wie der Schritt vom modellhaften Projekt in die Breite gelingen kann.

Kooperationspartner

Bundesverband Beruflicher Naturschutz e.V.

Bundesverband Beruflicher Naturschutz e.V.

zur Website des Kooperationspartners

Programmflyer und Downloads

nächste Veranstaltungen der Kategorie

3 Lutherstadt Wittenberg, Kirchliches Forschungsheim | 23. Februar 2019 | Sa. | 10.00–13.00 Uhr

Nach der Dürre

Monatelange Trockenheit hat die Landwirte im Jahr 2018 verzweifeln lassen. Die Kulturen verdorrten mehr...

Siegrun Höhne

3 Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 1. März 2019 | Fr. | 10.00–18.00 Uhr

Böden als Rendite- und Spekulationsobjekt

Auf der Suche nach lukrativen Anlageobjekten beteiligen sich finanzkräftige Unternehmen mehr...

Siegrun Höhne

Alle Veranstaltungen